Arand

Arand ist ein deutscher Familienname mit Ursprüngen in Spanien und Frankreich.

Arand ist der Name folgender Personen:

  • Johann Baptist Martin Arand, Edler von Ackerfeld (1743–1821), vorderösterreichischer Beamter und Verfasser einer Autobiographie
  • Michael Arand (*1960), deutscher Pharmakologe und Toxikologe

Pseudonym

Charlotte Arand ist das Pseudonym von Leopold von Sacher-Masoch (1836-1895).

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Cäcilie Arand — Cäcilie Arand, geb. Schuhmacher (* 2. Februar 1838 in Winterstettenstadt bei Biberach an der Riß; † 25. Februar 1908 in Waldsee, Württemberg) war eine deutsche Schriftstellerin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Charlotte Arand — Leopold Ritter von Sacher Masoch Leopold Ritter von Sacher Masoch (* 27. Januar 1836 in Lemberg; † 9. März 1895 in Lindheim bei Frankfurt am Main (Deutschland)), war ein österreichischer Schriftsteller und lebte u. a. in Graz …   Deutsch Wikipedia

  • Book of Concord — The Book of Concord   Title page from the …   Wikipedia

  • Frank Luke — jr. „Ballonknacker“ Frank Luke junior (* 19. Mai 1897 in Phoenix, Arizona; † 29. September 1918 bei Murvaux in Frankreich) war ein US amerikanischer Militärpilot und zweiterfolgreichster Jagdflieger innerhalb des U.S. Ai …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Mitglieder der Volkskammer der DDR (9. Wahlperiode) — Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder der Volkskammer der DDR in der 9. Wahlperiode (1986–1990). Zusammensetzung Bei der Volkskammerwahl am 8. Juni 1986 stimmten nach offiziellen Angaben bei einer Wahlbeteiligung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Moritz Edelmann — Karl Moritz Alexander Edelmann (* 23. Februar 1891 in Aßlaken, Landkreis Wehlau/Ostpreußen; † 17. Februar 1973 in Bensheim) war ein nationalsozialistischer Geschichtsdidaktiker. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Publikationen …   Deutsch Wikipedia

  • La Mélodie du bonheur (comédie musicale) — Pour les articles homonymes, voir La Mélodie du bonheur. La Mélodie du bonheur Titre original The Sound of Music Livret Howard Lindsay Russel Crouse Lyrics …   Wikipédia en Français

  • Arisheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Burgwalde — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Caligula — Ny Carlsberg Glyptotek Gaius Caesar Augustus Germanicus (* 31. August 12 in Antium als Gaius Iulius Caesar; † 24. Januar 41 in Rom), postum bekannt als Caligula, war von 37 bis 41 römischer Kaiser. Caligulas Jugend war von de …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”