Araschgen
Araschgen, Ansicht von Passugg

Araschgen ist eine Fraktion (Ortsteil) der Bündner Kantonshauptstadt Chur mit rund 250 Einwohnern.

Inhaltsverzeichnis

Lage

Vom eigentlichen Stadtgebiet ist Araschgen rund zwei Kilometer entfernt und über die Churer Umfahrung Süd zu erreichen. Geografisch gehört Araschgen als äusserster Ausläufer zum Churwaldnertal. Die Rabiosa markiert im Osten die Grenze zu Passugg, welche zugleich Churer und Churwaldner Territorium trennt.

Verkehr

Kantonsweit bekannt ist der Araschgerrank auf der Strecke Chur–Lenzerheide, von welchem aus in den nächsten Jahren eine talüberspannende Verbindungsbrücke (projektierter Name: St. Luzibrücke) zur Schanfiggerstrasse gebaut werden soll. Durch Araschgen selbst führt die Tschiertscherstrasse über Praden in den Wintersportort Tschiertschen.

Infrastruktur

In Araschgen sind ein Kindergarten angesiedelt und eine in modernem Betonstil gebaute Dorfkirche, die von Reformierten und Katholiken gleichermassen genutzt wird. Die Fontana-Bildungsstätte für Gehörlose liegt zwar auf der Araschger Seite der Rabiosa, gehört aber zur Gemeinde Malix.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Reformierte Kirche Passugg-Araschgen — Kirche und Friedhof Inneres Die Reformierte Kirch …   Deutsch Wikipedia

  • Sand (Quartier) — Quartier Sand. Rechts das Krematorium Restaurant «Plessurfall» im Quartier …   Deutsch Wikipedia

  • CH-UR — Chur Basisdaten Kanton: Graubünden Bezirk: Plessur BFS Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Chur GR — Chur Basisdaten Kanton: Graubünden Bezirk: Plessur BFS Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Coire — Chur Basisdaten Kanton: Graubünden Bezirk: Plessur BFS Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Hof Chur — Chur Basisdaten Kanton: Graubünden Bezirk: Plessur BFS Nr …   Deutsch Wikipedia

  • Passugg — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton: Graubünden Bezirk: Plessurw …   Deutsch Wikipedia

  • Kornquader — Das Quartier Kornquader ist ein Ortsteil der Stadt Chur im schweizerischen Kanton Graubünden. Der Flurname Kornquader verweist darauf, dass es dort ein oder mehrere Felder gegeben haben muss, auf denen Korn angebaut wurde. Da der Rhein lange Zeit …   Deutsch Wikipedia

  • Sommerau (Quartier) — Das Quartier Sommerau ist ein Ortsteil in der Bündner Kantonshauptstadt Chur. Es grenzt an die Quartiere Kornquader, Araschgen Rosenhügel und Industrie (das entstehende Chur West). Es ist in die kleineren Quartiere Ostsommerau und Westsommerau… …   Deutsch Wikipedia

  • Churwalden — Church of Churwalden Country Switzerland …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”