Aravane Rezai
Aravane Rezaï
Nationalität: Frankreich Frankreich
Geburtstag: 14. März 1987
Größe: 165 cm
Gewicht: 62 kg
1. Profisaison: 2005
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 676.125 US-Dollar
Einzel
Karrieretitel: 0 WTA, 7 ITF
Höchste Platzierung: 40 (15. Januar 2007)
Grand-Slam-Bilanz
Grand-Slam-Titel: 0
Australian Open 3. Runde (2008)
French Open 3. Runde (2006)
Wimbledon 3. Runde (2007)
US Open 4. Runde (2006)
Doppel
Karrieretitel: 0
Höchste Platzierung: 120 (2. März 2009)
Letzte Aktualisierung der Infobox: 05. März 2009

Aravane Rezaï (* 14. März 1987 in Saint-Étienne) ist eine iranisch-französische Tennisspielerin.

Bei den Women’s Islamic Games gewann sie 2001 und 2005 Gold. Seit 2005 ist sie Profi auf der WTA-Tour. Bei den Grand-Slam-Turnieren war ihr bislang größter Erfolg der Einzug in die vierte Runde bei den US Open 2006 welche sie gegen Jelena Dementjewa verlor. 2007 erreichte sie das Finale des Tier-III-Turniers in Istanbul, 2008 das Finale des Tier-IV-Turniers in Auckland.

Ihre mit Platz 40 bisher höchste Platzierung in Einzel erreichte sie am 15. Januar 2007. Sie wird von ihrem Vater Arsalan gecoacht. Ihre Mutter Nouchine ist Physiotherapeutin. Sie hat eine Schwester Caminde und einen Bruder Anauch der auch Tenniscoach ist.


Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aravane Rezaï — Aravane Rezaï …   Wikipédia en Français

  • Aravane Rezai — Aravane Rezaï Aravane Rezaï …   Wikipédia en Français

  • Aravane Rezaï — Nationalität: Frankreich …   Deutsch Wikipedia

  • Aravane Rezaï — Saltar a navegación, búsqueda Aravane Rezaï País …   Wikipedia Español

  • Aravane Rezai — Infobox Tennis player playername= Aravane Rezai country= flag|France, flag|Iran residence= Saint Etienne, France datebirth= birth date and age|1987|3|14 placebirth= Saint Etienne, France height= 5 ft 5 in (1 m 65) weight= 137 lb (62 kg) turnedpro …   Wikipedia

  • Rezaï — Aravane Rezaï Nationalität:  Frankreich Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Rezai — oder Rezaï ist der Familienname folgender Personen: Scheys Rezai (* 1984), iranischer Fußballspieler Aravane Rezaï (* 1987), iranisch französische Tennisspielerin Mohsen Rezai (* 1954), iranischer General und Politiker Siehe auch: Rezaei Reza… …   Deutsch Wikipedia

  • Open de Suède 2010 (WTA) — Nom de l édition Collector Swedish Open Women Date Du 5 au 10 juillet  …   Wikipédia en Français

  • Tournoi international des championnes 2009 — Nom de l édition C. Bank Tournament of Champions Date Du 4 au …   Wikipédia en Français

  • Open de Madrid 2010 — Nom de l édition Mutua Madrileña Open Date Du 9 au 16 mai 2010 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”