Arbeiter-und-Bauern-Miliz

Die Arbeiter-und-Bauern-Miliz wurde in Russland durch einen Beschluss des Volkskommissariats für innere Angelegenheiten der RSFSR vom 28. Oktoberjul./ 10. November 1917greg. gebildet.

Die Milizen wurden von den örtlichen Sowjets, die dem Volkskommissariat für innere Angelegenheiten unterstellt waren, geleitet. Am 4. Dezemberjul./ 17. Dezember 1917greg. löste das Volkskommissariat für innere Angelegenheiten die Hauptverwaltung der Miliz der ehemaligen Provisorischen Regierung auf, deren örtliche Organe bei Nichtanerkennung der Sowjets aufgelöst, jedoch im Fall der Anerkennung reorganisiert wurden. Am 5. Juni 1918 bestätigte das Volkskommissariat für innere Angelegenheiten den Entwurf des Dekrets "Über den Arbeiter-und-Bauern-Volksschutz (sowjetische Miliz)".

Im Juli 1918 wurde vom Gesamtrussischen Kongress der Vertreter der Gouvernementssowjets auf die Notwendigkeit verwiesen, feste Führungsstrukturen der Arbeiter-und-Bauern-Miliz zu schaffen. Der Rat der Volkskommissare beriet am 21. August 1918 den Entwurf und beauftragte das Volkskommissariat für innere Angelegenheiten und das Volkskommissariat für Justiz, diesen zu einer Instruktion zur Organisierung der Arbeiter-und-Bauern-Milizen umzuarbeiten. Im Oktober 1918 wurde entsprechend der ausgearbeiteten Instruktion die Organisationsstruktur der Arbeiter-und-Bauern-Milizen festgelegt.

Bei der Abteilung für die örtliche Verwaltung des Volkskommissariats für innere Angelegenheiten wurde die Hauptverwaltung der Arbeiter-und-Bauern-Milizen gebildet, die von 1918 bis 1921 unter der Leitung von A. M. Dishbit stand. Bei den örtlichen Sowjets wurden Verwaltungen der Arbeiter-und-Bauern-Miliz eingerichtet, die von den Organen des Volkskommissariats für Justiz die Abteilungen der Kriminalbehörden zugeordnet bekamen.

Die Arbeiter-und-Bauern-Miliz arbeitete eng mit der Tscheka und dem Volkskommissariat für Justiz zusammen. Sie unterstützte die Staatsorgane bei der Beschaffung von Lebensmitteln, bei der Unterbindung des Privathandels von Getreide, bei der Durchsetzung der allgemeinen Arbeitspflicht, beim Kampf gegen Gegner der Sowjets, gegen den Schwarzhandel, Schieber und Spekulanten. Die Brigaden der Arbeiter-und-Bauern-Milizen kämpften auch während des russischen Bürgerkriegs an den Fronten.

siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arbeiter-und-Bauern-Milizen — Die Arbeiter und Bauern Miliz wurde in Russland durch einen Beschluss des Volkskommissariats für innere Angelegenheiten der RSFSR vom 28. Oktober/10. November 1917 gebildet. Die Milizen wurden von den örtlichen Sowjets, die dem Volkskommissariat… …   Deutsch Wikipedia

  • Miliz (Polizei) — Ein Wagen der Miliz in Moskau (2005) Ukrainische Milizionäre während ei …   Deutsch Wikipedia

  • Russische Bürger- und Interventionskriege — Der Russische Bürgerkrieg (russisch Гражданская война в России/Graschdanskaja woina w Rossii) zwischen den kommunistischen Bolschewiki (den „Roten“ beziehungsweise der von Leo Trotzki gegründeten Roten Armee) einerseits und einer heterogenen… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Orden und Ehrenzeichen des Erich Mielke — Erich Mielke im Jahr 1983 Die Liste der Orden und Ehrenzeichen des Erich Mielke enthält eine Aufzählung über die an Erich Mielke verliehenen Orden und Ehrenzeichen im Zeitraum von 1950 bis 1989, wobei eine komplette Übersicht aufgrund der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der sowjetischen Orden und Ehrenzeichen — Wappen der Sowjetunion von 1923 bis 1991 Diese Liste gibt einen Überblick über die Orden und Ehrenzeichen der Sowjetunion. Inhaltsverzeichnis 1 Prei …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Sprung nach vorn — Propagandaplakat für den „Großen Sprung nach vorn“ Großer Sprung nach vorn (chinesisch 大躍進 / 大跃进 dà yuè jìn) war der Name für eine von 1958 bis 1961 laufende Kampagne bestehend aus mehreren einzelnen Initiativen, die den… …   Deutsch Wikipedia

  • Russischer Bürgerkrieg — Der Russische Bürgerkrieg (russisch Гражданская война в России/Graschdanskaja woina w Rossii) zwischen den kommunistischen Bolschewiki (den „Roten“ beziehungsweise der von Leo Trotzki gegründeten Roten Armee) einerseits und einer heterogenen …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Jugoslawiens — …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeiterbewegung in den Vereinigten Staaten — Unter Arbeiterbewegung in den USA werden organisierte Zusammenschlüsse zur Verteidigung und Verbesserung von Arbeitnehmerrechten in den USA zusammengefasst. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Vorgeschichte 1.2 Frühe Handerwerkerverbände und… …   Deutsch Wikipedia

  • Lawrenti Beria — Portrait Berias aus seiner Amtszeit um 1940 Lawrenti Beria (georgisch ლავრენტი ბერია; russisch Лаврeнтий Пaвлович Бeрия/Lawrenti Pawlowitsch Berija; wiss. Transliteration Lavrentij Pavlovič Berija; * 17. Märzjul./ …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”