Arbeitsgang

Als Arbeitsvorgang oder Arbeitsgang wird der auf die Erfüllung einer Arbeitsaufgabe ausgerichtete Arbeitsablauf innerhalb eines Arbeitssystems bezeichnet. Ein Arbeitsablauf wird dazu durch Arbeitsplanung unter Berücksichtigung technischer oder organisatorischer Gegebenheiten in Ablaufabschnitte unterteilt und in einem Arbeitsplan dokumentiert.

Aufgaben die unterschiedliche Maschinen oder Ressourcen benötigen werden in arbeitsplatzbezogene Arbeitsvorgänge aufgeteilt, die in der Regel nacheinander durchlaufen werden müssen.

In der Produktion unterscheidet man Fertigungsarbeitsgänge (Drehen, Härten, Schleifen,...) und Montagearbeitsgänge (Vormontage, Baugruppenmontage, Endmontage).

Zur Beschreibung eines Arbeitsvorganges gehören:

Man unterscheidet

  • auftragsneutrale Arbeitsgänge,
  • auftragsorientierte Arbeitsgänge und
  • Standardarbeitsgänge.

Auftragsneutrale Arbeitsgänge sind ohne Bezug zu einem Auftrag, ohne Start- und Endtermin und deshalb ohne terminierten Kapazitätsbedarf. Sie gehören wie die Stücklisten zu den Stamm- oder Grunddaten der Produktionsplanung.

Auftragsorientierte Arbeitsgänge gehören zu einem Auftrag, der durch Menge und Termin bestimmt ist, entsprechend sind nach einer Termin- und Kapazitätsplanung Start- und Endtermin des Arbeitsganges und auch der zeitlich bestimmte Bedarf an Ressourcen für den konkreten Auftrag bekannt.

Standardarbeitsgänge sind Musterarbeitsgänge ohne Bezug zu einem Gesamtablauf oder Arbeitsplan und auch auftragsneutral.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arbeitsgang — Takt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Arbeitsgang — der Arbeitsgang, ä e (Aufbaustufe) Teil eines Arbeitsvorgangs Beispiel: Das Produkt wird in einem einzigen Arbeitsgang hergestellt …   Extremes Deutsch

  • Arbeitsgang — Ạr·beits·gang der; ein Teil einer größeren ↑Arbeit (1), den man in einer bestimmten Zeit macht ≈ Durchgang: Diese Maschine schneidet und formt das Blech in einem Arbeitsgang …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Arbeitsgang — Arbeitsfolge; Workflow; Arbeitsablauf; Verfahren; Operation; Runde; Durchlauf; Durchgang * * * Ạr|beits|gang 〈m. 1u〉 1. Fortgang der Arbeit 2. Abschnitt innerhalb einer Arbeit * * * …   Universal-Lexikon

  • Arbeitsgang — in der Produktionsplanung und steuerung ein Fertigungsschritt bei der Bearbeitung eines ⇡ Fertigungsauftrags für ein Teil (z.B. Anbringen einer Bohrung in einem Werkstück). – A. werden jeweils zu ⇡ Arbeitsplänen zusammengefasst …   Lexikon der Economics

  • Arbeitsgang — Ạr|beits|gang, der …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Arbeitsfolge — Arbeitsgang; Workflow; Arbeitsablauf …   Universal-Lexikon

  • Workflow — Arbeitsgang; Arbeitsfolge; Arbeitsablauf * * * Work|flow [ wə:kfloʊ ], der; s, s [engl. workflow, aus: work = Arbeit; das Arbeiten u. flow = Fluss; das Fließen]: 1. (Fachspr.) Abwicklung arbeitsteiliger Vorgänge bzw. Geschäftsprozesse in… …   Universal-Lexikon

  • Arbeitsablauf — Arbeitsgang; Arbeitsfolge; Workflow * * * Ạr|beits|ab|lauf 〈m. 1u〉 (planmäßiger) Verlauf, Gliederung der Arbeit ● die Gestaltung von Arbeitsabläufen in der industriellen Fertigung * * * Ạr|beits|ab|lauf, der: das ↑ Ablaufen (5 c), Verlauf einer… …   Universal-Lexikon

  • Durchlauf — Arbeitsgang; Runde; Durchgang; Partie (Sport) * * * Dụrch|lauf, der; [e]s, …läufe: 1. a) das ↑ 2Durchlaufen (1 b): das Wasser wird in zwe …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”