Arbeitsgemeinschaft akademischer Verbände

Die Arbeitsgemeinschaft akademischer Verbände (AaV) ist eine lockere Arbeitsgemeinschaft mehrerer deutscher Korporationsverbände.

Die Mitglieder sind:

Ehemalige Mitglieder sind:

Die AaV wurde im Jahre 1972 auf dem Hause des Corps Transrhenania München gegründet mit dem Ziel, die hochschulpolitische Arbeit der Verbände studentischer Verbindungen und ihrer Mitglieder zu fördern. Sie führt hochschulpolitische Seminare durch, die den teilnehmenden Studenten theoretische und praktische Kenntnisse auf diesem Gebiet vermitteln sollen. Oberster Grundsatz ist es dabei, politische Gleichgültigkeit abzubauen, demokratisches Verantwortungsbewusstsein zu wecken und parteipolitisch unabhängigen Unterricht zu erteilen.

Website


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arbeitsgemeinschaft katholischer Verbände Österreichs — Die Arbeitsgemeinschaft katholischer Verbände Österreichs (AKV) ist der Zusammenschluss von zur Zeit 21 katholischen Verbänden in der Republik Österreich. Die Vereine/Verbände sind an sich autonom und haben sich zu ihrer gemeinsamen Vertretung… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademischer Bund katholisch-österreichischer Landsmannschaften — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Beim Akademischer Bund Katholisch Österreichischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsgemeinschaft Andernach — Die Arbeitsgemeinschaft Andernach der mensurbeflissenen Verbände (AGA) ist ein Zweckverband schlagender Korporationsverbände. Seine Mitgliedsverbände sind der Verband Alter Corpsstudenten (VAC), der Weinheimer Verband Alter Corpsstudenten (WVAC) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Dachverbände von Studentenverbindungen — Die Liste der Dachverbände von Studentenverbindungen ist eine Gesamtaufstellung aller noch existierenden und erloschenen Dachverbände von Studentenverbindungen und gliedert sich darüber hinaus nach Ländern. (mit Abkürzung, gegebenenfalls mit… …   Deutsch Wikipedia

  • CV-Zirkel — Der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) ist ein Dachverband von deutschen katholischen, nichtschlagenden, farbentragenden Studentenverbindungen. Der Cartellverband hat 123 Vollmitgliedsverbindungen in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Cartellverband — Der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) ist ein Dachverband von deutschen katholischen, nichtschlagenden, farbentragenden Studentenverbindungen. Der Cartellverband hat 123 Vollmitgliedsverbindungen in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Der Weiße Ring (CV) — Der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) ist ein Dachverband von deutschen katholischen, nichtschlagenden, farbentragenden Studentenverbindungen. Der Cartellverband hat 123 Vollmitgliedsverbindungen in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • K.D.St.V. — Der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) ist ein Dachverband von deutschen katholischen, nichtschlagenden, farbentragenden Studentenverbindungen. Der Cartellverband hat 123 Vollmitgliedsverbindungen in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • KDStV — Der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) ist ein Dachverband von deutschen katholischen, nichtschlagenden, farbentragenden Studentenverbindungen. Der Cartellverband hat 123 Vollmitgliedsverbindungen in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Laßt, ihr buntbemützten Scharen — Der Cartellverband der katholischen deutschen Studentenverbindungen (CV) ist ein Dachverband von deutschen katholischen, nichtschlagenden, farbentragenden Studentenverbindungen. Der Cartellverband hat 123 Vollmitgliedsverbindungen in Deutschland …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”