Arbeitsglied

Als Arbeitsglied bezeichnet man in der Technik allgemein die Glieder einer technischen Schaltung, die mechanische Arbeit verrichten.

In der Fluidtechnik sind dies insbesondere die pneumatischen oder hydraulischen Fluidelemente, die die einen Hub ausführen und dabei mechanische Arbeit verrichten. Die Steuerung der Arbeitsglieder erfolgt dabei durch sogenannte Stellglieder (Ventile).

Arbeitsglieder sind:

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hubzylinder — Zylinder ist ein in der Technik, insbesondere im Maschinenbau oft verwendeter Überbegriff für verschiedenste Maschinen, Maschinenelemente, Baugruppen oder andere technische Systeme. Gemeinsames Merkmal ist die Bauform zumindest annähernd in… …   Deutsch Wikipedia

  • Wirkungsgefüge — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung. Unter der Struktur versteht man in der Systemtheorie die Gesamtheit …   Deutsch Wikipedia

  • Drucklufttechnik — Pneumatik in der Cyclopaedia von 1728 Das Wort Pneumatik stammt vom Griechischen pneuma und bedeutet so viel wie „Wind“ und „Atem“. Es bezeichnet den Einsatz von Druckluft in Wissenschaft und Technik. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Niederschraubventil — Dieser Artikel beschreibt das Ventil als technische Vorrichtung; zum Ventil bei Blasinstrumenten siehe Ventil (Blasinstrument). Dieser Artikel oder Abschnitt besteht hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte …   Deutsch Wikipedia

  • Pneumatisch — Pneumatik in der Cyclopaedia von 1728 Das Wort Pneumatik stammt vom Griechischen pneuma und bedeutet so viel wie „Wind“ und „Atem“. Es bezeichnet den Einsatz von Druckluft in Wissenschaft und Technik. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Schaltplan (Pneumatik) — Ein Schaltplan (auch Schaltbild) in der Pneumatik ist die grafische Darstellung einer pneumatischen Schaltung. Sie berücksichtigt nicht die reale Gestalt und Anordnung der Bauteile, sondern ist eine abstrahierte Darstellung der pneumatischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Systemstruktur — Unter der Struktur versteht man in der Systemtheorie die Gesamtheit der Elemente eines Systems sowie ihre Funktion(en) und Wechselbeziehungen auf der Mikroebene, Makroebene und Mesoebene. Systemstruktur, Systemverhalten und Systementwicklung… …   Deutsch Wikipedia

  • Zylinder (Technik) — Zylinder ist ein in der Technik, insbesondere im Maschinenbau oft verwendeter Überbegriff für verschiedene Maschinen, Maschinenelemente, Baugruppen oder andere technische Systeme. Gemeinsames Merkmal ist die Bauform zumindest annähernd in Gestalt …   Deutsch Wikipedia

  • Buchbindereimaschinen [3] — Buchbindereimaschinen. Der Arbeitermangel während des Krieges bewirkte eine gesteigerte Nachfrage nach leistungsfähigen Hilfsmaschinen auch in der Buchbinderei, und da waren es besonders die Firmen Gebrüder Brehmer und Karl Krause in Leipzig,… …   Lexikon der gesamten Technik

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”