Mescit
Kiosk-Mescit im Sultanhanı bei Aksaray
Mescit an einer Tankstelle

Als Mescit oder Mescid wird in der Türkei eine kleinere Moschee bezeichnet, die, im Unterschied zur Cami, nicht für das Freitagsgebet bestimmt ist und deshalb keine Predigerkanzel (minber), aber eine Gebetsnische (mihrab) enthält. Das Wort Mescit stammt vom arabischen masdschid / ‏مسجد‎, das über das spanische mesquita die Wurzel für das deutsche Moschee und die englischen und französischen Entsprechungen bildet.[1]

Während das Wort im größten Teil des islamischen Raums die Moschee im Allgemeinen bezeichnet, steht es im Türkischen nur für kleinere Gebetshäuser in Wohngebieten, aber auch für Gebetsräume in Einkaufszentren, Flughäfen, an Tankstellen oder auf Busbahnhöfen. Bekannt sind auch zum Teil reich geschmückte Mescits in seldschukischen Karawansereien, teils in Kioskform (köşk mescit) freistehend, teils ins Gebäude eingebaut.

Literatur

Einzelnachweise

  1. A. Samb: Masdjid in The Encyclopaedia of Islam. New Edition. Bd. 6, Brill, Leiden, S. 644.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • mescit — is., di, din b., Ar. mescid Genellikle minaresiz, küçük cami Hac parasıyla mescidin tamir olunmasını vasiyet etmek istiyordu. Ö. Seyfettin …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • meccit — mescit …   Beypazari ağzindan sözcükler

  • Liste der Moscheen in Istanbul — Beyazıt Moschee Liste der Moscheen in Istanbul, Türkei Inhaltsverzeichnis 1 Istanbul …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge in der Türkei — Diese Liste zeigt die höchsten Berge der Türkei, der Höhe nach geordnet. Lage der Berge und Gebirge Gipfel Höhe Gebirge/Massiv Provinz Ararat, Grosser!Großer Ararat (Büyük Ağrı Dağı) …   Deutsch Wikipedia

  • Kefeli Mosque — Kefeli Câmîi The Kefeli Mosque seen from the south Basic information Location Istanbul, Turkey Geographic coordinates …   Wikipedia

  • Sancaktar Hayrettin Mosque — Sancaktar Hayrettin Câmîi The mosque viewed from the north Basic information Location Istanbul, Turkey Geographic coordinates …   Wikipedia

  • Rüstem-Paşa-Karawanserei — Die Karawanenherberge Rüstem Paşa Karawanserei in Edirne wurde von Rüstem Paşa, dem Großwesir Süleyman des Prächtigen, in Auftrag gegeben. Es zählt zu den interessanten osmanischen Bauwerken. Der Baumeister Sinan errichtete diesen Handelshof um… …   Deutsch Wikipedia

  • Karaman — Larende Administration Pays …   Wikipédia en Français

  • Laranda — Karaman Karaman Larende Administration Pays  Turquie …   Wikipédia en Français

  • Ramazanides — La maison d’Atatürk à Adana, ainsi nommée parce que le fondateur de la République de Turquie y a résidé. Elle a été construite par un descendant des Ramazanides au XIXe siècle. Les Ramazanides, en turc Ramazanoğulları, forment une dynastie… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”