Arbeitslager

Arbeitslager sind Stätten, an denen Menschen zur Zwangsarbeit festgehalten werden.

Einweisung in ein Arbeitslager kann aus verschiedenen Gründen erfolgen und ist auf der einen Seite als Strafe für kriminelle Handlungen, aber auch unerwünschte politische oder religiöse Betätigung gedacht, bedient aber auf der anderen Seite gleichzeitig immer auch das wirtschaftliche Interesse des Einweisenden an der Ausbeutung der Arbeitskraft des Eingewiesenen.

Am 24. November 1933 wurde im Deutschen Reich durch das Gesetz gegen gefährliche Gewohnheitsverbrecher und über Maßregeln der Sicherung und Besserung die Maßregel Arbeitshaus eingeführt. Neben den heute noch zulässigen Unterbringungen in einem psychiatrischen Krankenhaus, in einer Entziehungsanstalt oder in Sicherungsverwahrung war auch die Unterbringung in einem Arbeitshaus (StGB § 42d) vorgesehen.

Arbeitslager hat es in verschiedensten Ausprägungen in der Geschichte gegeben. Sie sind und waren ein Kennzeichen undemokratischer, zum Beispiel faschistischer, kommunistischer oder realsozialistischer, Regime.

Inhaltsverzeichnis

Beispiele

Das Konzentrationslager Buchenwald

Beispiele sind unter anderen:

Siehe auch

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Artikel der Bundeszentrale für politische Bildung über Tibeter in chinesischen Arbeitslagern
  2. http://www.thueringen.de/imperia/md/content/lzt/arbeitslager_ddr.pdf

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arbeitslager — is a German language word which means Labor camp.During World War II the Nazis operated several categories of Arbeitslager for different categories of inmates. The largest number of them held civilians forcably abducted in the occupied countries… …   Wikipedia

  • Arbeitslager — Besserungsarbeitslager; Gulag * * * Ạr|beits|la|ger 〈n. 13〉 Gemeinschaftsunterkunft für Zwangsarbeiter (seltener für Arbeiter), Zwangslager * * * Ạr|beits|la|ger, das: Lager für Zwangsarbeiter. * * * Ạr|beits|la|ger, das: Lager für… …   Universal-Lexikon

  • Arbeitslager — Ạr|beits|la|ger …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Arbeitslager Treblinka — Eisenbahnweg nach Treblinka …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitslager Masanjia — Das Arbeitslager Masanjia befindet sich in der Stadt Masanjia in der Provinz Liaoning in der Volksrepublik China. Das Lager heißt offiziell Ideologie Umerziehungsschule der Provinz Liaoning. Die Frauenabteilung des Lagers produziert Textilien.… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitslager Zgoda — Haupteingang und Denkmal für das ehemalige KZ Eintrachthütte, das spätere Arbeitslager Zgoda Das KZ Eintrachthütte war in der Zeit vom 26. Mai 1943 bis 23. Januar 1945 ein Außenlager des KZ Auschwitz, gelegen im Ortsteil Eintrachthütte der …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitslager Recsk — Denkmal im ehemaligen Arbeitslager Das Zwangsarbeitslager Recsk war ein Arbeitslager nahe der Gemeinde Recsk im Kleingebiet Pétervására. Das Lager, das sich in unmittelbarer Nähe zu einem Steinbruch befand, wurde zwischen 1950 und 1953 von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitslager 21 — Das Arbeitserziehungslager Hallendorf, auch Lager 21 genannt, wurde von den Reichswerken Hermann Göring im März 1940 als Straflager für Zwangsarbeiter und zur Abschreckung und Disziplinierung der deutschen Bevölkerung in der Nähe des heutigen… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitslager Blechhammer — Karte von Blechhammer Nord Die Arbeitslager von Blechhammer bildeten während des Zweiten Weltkrieges in der Umgebung des Dorfes Blechhammer (poln. Blachownia Śląska) im oberschlesischen Industriegebiet Heydebreck O.S. (heute Kędzierzyn) ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitslager Workuta — Der Glockenturm Das Arbeitslager Workuta (russisch Воркутинский исправительно трудовой лагерь, Kurzform Воркутлаг, deutsch Workutaer Besserungsarbeitslager, auch Workuta Internierungslager oder Gulag Workuta) war ein Besserungsarbeitslager… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”