Arbeitsleid

Leiden ist:


Siehe auch:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arbeitsmarktsoziologie — Die Arbeitssoziologie ist eine Spezielle Soziologie, die sich mit der „Arbeit“ in allen ihren sozialen Ausformungen befasst. Wissenschaftshistorisch finden sich arbeitssoziologische Materien bereits in den philosophischen und nationalökonomischen …   Deutsch Wikipedia

  • Professionssoziologie — Die Arbeitssoziologie ist eine Spezielle Soziologie, die sich mit der „Arbeit“ in allen ihren sozialen Ausformungen befasst. Wissenschaftshistorisch finden sich arbeitssoziologische Materien bereits in den philosophischen und nationalökonomischen …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitssoziologie — Die Arbeitssoziologie befasst sich mit der Arbeit in allen sozialen Ausformungen. Als eine Spezielle Soziologie ist sie erst jüngeren Datums, obwohl ihr Gegenstand, die Arbeit, schon die frühesten Soziologen beschäftigten. So finden sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Industrial Aggression — Der Begriff Industrial Aggression (deutsch: Industrielle Aggression) bezeichnet in der Soziologie die spontane und gewalttätige Protest oder Widerstandshandlung von Arbeitnehmern gegen Sachen oder Personen ihres unmittelbaren Arbeitsumfeldes. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Industrielle Aggression — Der Begriff Industrial Aggression (deutsch: Industrielle Aggression) bezeichnet in der Soziologie die spontane und gewalttätige Protest oder Widerstandshandlung von Arbeitnehmern gegen Sachen oder Personen ihres unmittelbaren Arbeitsumfeldes. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Kostengerechtigkeit — Der Begriff Kostengerechtigkeit bezeichnet in der Volkswirtschaftslehre die Vorstellung von einem gerechten Einkommen, und zwar gerecht in dem Sinne, dass es dem objektiv geschätzten Arbeitsleid einer Person entsprechen soll. Wie auch das Prinzip …   Deutsch Wikipedia

  • Angebotstheorie des Haushalts — 1. Begriff: Theorie des Einkommenserwerbs durch das Faktorangebot des ⇡ Haushalts: Indem er Arbeitsleistung anbietet, ist der Haushalt einerseits in der Lage, jenes Einkommen zu erzielen, das Voraussetzung für die Entfaltung seiner Nachfrage nach …   Lexikon der Economics

  • Arbeitsmarkttheorien — von Privatdozent Dr. Fred Henneberger und Professor Dr. Berndt Keller I. Neoklassisches Basismodell Annahmen: ⇡ Vollkommene Konkurrenz; Homogenität und vollständige Substituierbarkeit aller Arbeitskräfte und Arbeitsplätze; vollkommene… …   Lexikon der Economics

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”