Arbeitspaket

Ein Arbeitspaket ist im Projektmanagement ein Teil eines Projektes, der im Projektstrukturplan nicht weiter aufgegliedert wird und auf einer beliebigen Gliederungsebene liegen kann. Der Begriff wurde in der DIN 69901 festgelegt. Das Arbeitspaket ist zu unterscheiden von der Teilaufgabe. Sie ist „ein Teil des Projektes, der im Projektstrukturplan weiter aufgegliedert werden kann“.[1].

Es ist entscheidend, dass jedem Arbeitspaket ein Projektmitarbeiter zugewiesen wird, der für die termintreue Erledigung verantwortlich ist und über den Fortschritt dem Projektmanagement berichtet. Der Projektmitarbeiter kann das Arbeitspaket in weitere Teilschritte untergliedern, diese werden jedoch vom Projektmanagement nicht näher verfolgt.

Einzelnachweise

  1. DIN 69901 (August 1987), Abschnitt 3

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BOINC — Der BOINC Client für Linux …   Deutsch Wikipedia

  • Berkeley Open Infrastructure for Network Computing — BOINC Der BOINC Client für Windows …   Deutsch Wikipedia

  • Berkeleys offene Infrastruktur für verteiltes Rechnen — BOINC Der BOINC Client für Linux …   Deutsch Wikipedia

  • Boinc — Der BOINC Client für Linux …   Deutsch Wikipedia

  • Projects in Controlled Environments — PRINCE2 (Projects in Controlled Environments) ist eine Projektmanagement Methode. Sie behandelt Management, Steuerung und Organisation eines Projekts. Diagramm zu den PRINCE2 Prozessen. Die Pfeile symbolisieren Informationsflüsse.… …   Deutsch Wikipedia

  • Keeping Emulation Environments Portable — KEEP ist ein von der EU mitfinanziertes EU Forschungsprojekt (Seventh Framework Programme (ICT 2007.4.3 Digital libraries and technology enhanced learning (ICT 2007.4.3))). Das Projekt wurde von Andreas Lange (Direktor des Computer Spielemuseums… …   Deutsch Wikipedia

  • PRINCE2 — (Projects in Controlled Environments) ist eine weit verbreitete, prozessorientierte und frei skalierbare Projektmanagementmethode. PRINCE2 bildet einen strukturierten Rahmen/Framework um das jeweilige Projekt und gibt den Mitgliedern des… …   Deutsch Wikipedia

  • Critical-Chain-Projektmanagement — (CCPM), teilweise auch Critical Chain Multiprojektmanagement oder selten auch Critical Chain Management (CCM), ist eine Projektmanagementmethode basierend auf den Ideen Eliyahu M. Goldratts. CCPM erweitert das klassische Projektmanagement um die… …   Deutsch Wikipedia

  • Ap — steht als Abkürzung für: Abschlussprovision Acetonperoxid, ein Sprengstoff Access Point in der Computerterminologie bei einem WLAN Accounts Payable (englisch für Kreditiorenbuchhaltung) im SAP Softwarepaket Acidification Potential, englisch für… …   Deutsch Wikipedia

  • CHILL-ON — ist ein im sechsten Forschungsrahmenprogramm (FP 6) der Europäischen Kommission gefördertes Forschungsprojekt. Ziel des Projektes ist die Verbesserung der Sicherheit und Transparenz in der Kühlkette für Lebensmittel. Das Forschungsprojekt, an dem …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”