Arbeitstier
Holzwagen mit zwei Kühen und einem Pferd (Schwarzwald, um 1924)
Rentierschlitten in Russland um 1900

Ein Zugtier bzw. Arbeitstier ist ein Nutztier meist Dromedar, Elch, Elefant, Esel, Hund, Yak, Lama, Maulesel, Maultier, Rind (Ochse oder Kuh), Pferd, Ren, Trampeltier oder Wasserbüffel, das Geräte wie Pflug, Schleife, Schlitten und rollendes Gerät wie Karre oder Wagen oder Materialien wie Baumstämme (dann Rücketier) mittels Seilen oder Ketten zieht.

Zu beachten ist, dass die Zugleistung eines Tieres seinen Einsatz als Tragtier um das mehrfache übertrifft. Hunde könnten als die ältesten Zugtiere betrachtet werden, da sie weit vor anderen Tierarten domestiziert wurden. Als erstes Großtier wurde der Ochse und die Kuh vor dem Pflug eingesetzt. Gebietsweise und im Mittelalter vor allem von ärmeren Bauern, nur die Kuh. Erst spät wurden Rinder als Zugtiere durch Pferde ersetzt. Eine besondere Zugpferdart ist das für Waldarbeiten eingesetzte Rückepferd. Zugpferde, die sich zum Einsatz vor einer Kutsche eignen und speziell dafür gezüchtet werden, werden Karossierpferde genannt.

Zugtiere werden auch zur Bewegung eines Rundgang-Göpels eingesetzt, z.B. für den Betrieb von Bewässerungs- oder Mühlenanlagen sowie zum Treideln von Kähnen.

In der modernen Landwirtschaft Europas wurden Zugtiere fast überall durch die Motorisierung (Traktoren) verdrängt.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arbeitstier — Arbeitstier …   Deutsch Wörterbuch

  • Arbeitstier — Arbeitstier,das:⇨Arbeitspferd(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Arbeitstier — das Arbeitstier, e (Oberstufe) jmd., der unermüdlich arbeitet Beispiel: Sie kümmert sich gleichzeitig um die Kinder und das Haus und ist dazu immer noch berufstätig, deswegen wird sie von ihren Bekannten ein richtiges Arbeitstier genannt …   Extremes Deutsch

  • Arbeitstier — Arbeitssüchtiger; Workaholic; Arbeitswütiger; Zugtier * * * Ạr|beits|tier 〈n. 11〉 1. Tier, das zu Arbeiten herangezogen wird 2. 〈fig.〉 jmd., der unermüdlich schwer arbeitet * * * Ạr|beits|tier, das: zur Leistung von Arbeit eingesetztes Tier: den …   Universal-Lexikon

  • Arbeitstier — Ạr·beits·tier das; 1 ein Tier, das dazu verwendet wird, eine bestimmte Arbeit zu machen: In Indien werden Elefanten als Arbeitstiere verwendet 2 iron od pej; ein Mensch, der sehr viel und intensiv arbeitet (und sich oft nur für seine Arbeit… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Arbeitstier — Arbeitstiern unentwegter,tüchtigerArbeiter.⇨Arbeitsbiene1.;⇨Arbeitspferd.Seitdemspäten19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Arbeitstier — Arbeidsdier (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Arbeitstier — Ạr|beits|tier …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Arbeitssüchtiger — Arbeitstier; Workaholic; Arbeitswütiger …   Universal-Lexikon

  • Workaholic — Arbeitstier; Arbeitssüchtiger; Arbeitswütiger * * * Work|aho|lic 〈[ wœ:kəhɔ̣lık] m. 6〉 1. jmd., der unter Arbeitszwang steht 2. 〈a. scherzh. für〉 jmd., der gern u. viel arbeitet [verkürzt <engl. work „Arbeit“ + alcoholic „Alkoholiker“] * * *… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”