Arbing

Arbing ist der Name folgender Orte:

in Deutschland:

  • Arbing im Feld, Ortsteil der Stadt Osterhofen, Landkreis Deggendorf, Bayern
  • Arbing (Aicha vorm Wald), Ortsteil der Gemeinde Aicha vorm Wald, Landkreis Passau, Bayern
  • Arbing (Niedertaufkirchen), Ortsteil der Gemeinde Niedertaufkirchen, Landkreis Mühldorf am Inn, Bayern
  • Arbing (Osterhofen), Ortsteil der Stadt Osterhofen, Landkreis Deggendorf, Bayern
  • Arbing (Prien am Chiemsee), Ortsteil der Marktgemeinde Prien am Chiemsee, Landkreis Rosenheim, Bayern
  • Arbing (Reischach), Ortsteil der Gemeinde Reischach, Landkreis Altötting, Bayern
  • Arbing (Rott am Inn), Ortsteil der Gemeinde Rott am Inn, Landkreis Rosenheim, Bayern
  • Arbing (Schöllnach), Ortsteil der Marktgemeinde Schöllnach, Landkreis Deggendorf, Bayern

in Österreich:

  • Arbing (Oberösterreich), Gemeinde im Bezirk Perg, Oberösterreich
  • Arbing (Gemeinde Frankenburg), Ortsteil der Marktgemeinde Frankenburg am Hausruck, Bezirk Vöcklabruck, Oberösterreich
  • Arbing (Gemeinde Pennewang), Ortsteil der Gemeinde Pennewang, Bezirk Wels-Land, Oberösterreich


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arbing — Blason inconnu …   Wikipédia en Français

  • Arbing — Infobox Ort in Österreich Art = Gemeinde Name = Arbing Wappen = lat deg = 48 | lat min = 13 | lat sec = 39 lon deg = 14 | lon min = 42 | lon sec = 27 Bundesland = Oberösterreich Bezirk = Perg Höhe = 278 Fläche = 12 Einwohner = 1360 Stand =… …   Wikipedia

  • Arbing (Oberösterreich) — Arbing …   Deutsch Wikipedia

  • Arbing (Oberbayern) — Arbing ist ein Ortsteil der Gemeinde Reischach im Landkreis Altötting. Geschichte Arbing wurde um 1135 zum ersten Mal urkundlich bezeugt. Ulricus de Arbingen aus dem gleichnamigen Edelgeschlecht ließ dort wohl auch die erste Kirche erbauen, von… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbing (Reischach) — Arbing ist ein Ortsteil der Gemeinde Reischach im Landkreis Altötting. Geschichte Arbing wurde um 1135 zum ersten Mal urkundlich bezeugt. Ulricus de Arbingen aus dem gleichnamigen Edelgeschlecht ließ dort wohl auch die erste Kirche erbauen, von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Arbing (Oberösterreich) — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Arbing enthält die 4 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte in Arbing (Oberösterreich).[1] Bei der Verfassung der Beschreibungen der einzelnen Objekte wurden im Wesentlichen die Informationen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Pfarrkirche Arbing — mit weithin sichtbarem Kirchturm mit Zinnen Die Pfarrkirche Arbing steht auf dem Schlossberg in Arbing im Bezirk Perg im oberösterreichischen Mühlviertel und ist dem Hl. Johannes dem Täufer geweiht. Das frühgotische Kirchengebäude ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Franziskuskapelle Arbing — Am 7. Oktober 2011 durch Bischof Maximilian Aichern eingeweihte Franziskuskapelle gegenüber dem Arbinger Friedhof Die Franziskuskapelle ist ein privater Andachtsraum in Arbing im Bezirk Perg in Oberösterreich. Der Standort des Bauwerkes befindet… …   Deutsch Wikipedia

  • Puchberg im Machland — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

  • Kickenau — Wappen Karte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”