Arbing (Oberbayern)

Arbing ist ein Ortsteil der Gemeinde Reischach im Landkreis Altötting.

Geschichte

Arbing wurde um 1135 zum ersten Mal urkundlich bezeugt. Ulricus de Arbingen aus dem gleichnamigen Edelgeschlecht ließ dort wohl auch die erste Kirche erbauen, von der heute noch die romanischen Langhausmauern existieren. Nach mehrmaligen Ausbauten des dem Hl. Georg geweihten Gotteshauses wurde Arbing schließlich 1896 eine eigene Pfarrei. Seit 1981 ist die Pfarrgemeinde Teil des Pfarrverbands Reischach/Arbing. Politisch gesehen bildeten die beiden Dörfer Arbing und Waldberg bis 1848 einen geschlossenen Bezirk, die Hofmark Arbing und Waldberg. Aus ihr ging die Gemeinde Reischenbach - ab 1913 Gemeinde Arbing - hervor, die im Zuge der kommunalen Gebietsreform 1971 aufgelöst und in die Gemeinde Reischach eingegliedert wurde.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Herren von Machland — Die Herren von Perg und Machland befanden sich im Gefolge der Babenberger Markgrafen Die Herren von Perg sind eine ursprünglich edelfreie Familie, die sich ab 1025 im Machland ansiedelte und im 11. und 12. Jahrhundert im Gefolge der mit ihnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Herren von Perg — Die Herren von Perg und Machland befanden sich im Gefolge der Babenberger Markgrafen Die Herren von Perg sind eine ursprünglich edelfreie Familie, die sich ab 1025 im Machland ansiedelte und im 11. und 12. Jahrhundert im Gefolge der mit ihnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Reischach — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Reischach — In der Liste der Baudenkmäler in Reischach sind die Baudenkmäler der oberbayerischen Gemeinde Reischach und deren Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Bayerischen Denkmalliste, die auf Basis des Denkmalschutzgesetzes vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Baudenkmäler in Prien am Chiemsee — In der Liste der Baudenkmäler in Prien am Chiemsee sind die Baudenkmäler der oberbayerischen Gemeinde Prien am Chiemsee und deren Ortsteile aufgelistet. Grundlage ist die Veröffentlichung der Bayerischen Denkmalliste, die auf Basis des… …   Deutsch Wikipedia

  • Rott am Inn — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Prien am Chiemsee — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”