3,7-dimethyl-6-Octen-1-ol
Strukturformel
Strukturformel des (R)-Citronellol
Allgemeines
Name Citronellol
Andere Namen
  • (R)-3,7-Dimethyloct-6-en-1-ol
  • (R)-3,7-Dimethyloct-6-en-1-ol
  • (R)-3,7-Dimethyl-6-octen-1-ol
  • (S)-3,7-Dimethyl-6-octen-1-ol
  • (R)-Citronellol
  • (S)-Citronellol
  • (RS)-Citronellol
  • rac-Citronellol
  • (−)-β-Citronellol
  • (+)-β-Citronellol
Summenformel C10H20O
CAS-Nummer
  • 106-22-9 [(RS)-Citronellol]
  • 1117-61-9 [(R)-(+)-Citronellol]
  • 7450-51-4 [(S)-(−)-Citronellol]
Kurzbeschreibung farblose bis hellgelbe Flüssigkeit mit rosigem Geruch
Eigenschaften
Molare Masse 156,27 g·mol−1
Aggregatzustand

flüssig

Dichte

0,86 g·cm–3[1]

Schmelzpunkt

< −20 °C[1]

Siedepunkt

109–111 °C (13 hPa)[1]

Dampfdruck

< 1 hPa (20 °C)[1]

Löslichkeit
  • sehr schlecht in Wasser[1]
  • mischbar mit Alkohol
Sicherheitshinweise
Gefahrstoffkennzeichnung [1]
Reizend Umweltgefährlich
Reizend Umwelt-
gefährlich
(Xi) (N)
R- und S-Sätze R: 38-51/53
S: 61
LD50

3450 mg·kg−1 ((Ratte, peroral)

WGK 1[1]
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Citronellol, (3R)-3,7-Dimethyloct-6-en-1-ol, ist eine farblose bis hellgelbe Flüssigkeit mit rosigem Geruch. Es ist ein acyclischer Terpinol mit der Summenformel C10H20O. Citronellol findet sich im Citronellöl. Es ist ein Isomer des Nerols.

Die Flüssigkeit siedet bei 109–111 °C bei einem Druck von 13 hPa, die Dichte beträgt 0,86 Gramm pro Kubikzentimeter. In Wasser ist es unlöslich, mit Alkohol ist es mischbar. Die molare Masse beträgt 156,27 Gramm pro Mol. Der Flammpunkt liegt bei 107 °C, die Zündtemperatur bei 240 °C.[1] Die Flüssigkeit bricht das Licht mit einer Brechzahl von 1,462. Citronellol ist reizend und umweltgefährdend. Der orale LD50-Wert für eine Ratte beträgt 3450 Milligramm pro Kilogramm. Die partielle Oxidation des primären Alkohols (R)-Citronellol führt zu dem Terpen (R)-Citronellal, ein Aldehyd.

Siehe auch

Quellen

  1. a b c d e f g h Eintrag zu CAS-Nr. 106-22-9 in der GESTIS-Stoffdatenbank des BGIA, abgerufen am 04.01.2008 (JavaScript erforderlich)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Citronellal — Strukturformel Allgemeines Name Citronellal Andere Namen Rhodina …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”