Arcadian Serenaders

Die Arcadian Serenaders, zunächst Original Crescent City Jazzers, waren eine Gruppe weißer Musiker in den 1920er Jahren aus New Orleans. Sie spielten im Arcadian Ballroom in St. Louis.

Die Bandmitglieder waren

Diskographie

Komplilationen
  • Arcadian Serenaders: The Complete Sets 1924-1925, 2001

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arcadian Serenaders — The Arcadian Serenaders, named Original Crescent City Jazzers before, were a band of white musicians from New Orleans during the 1920s. They performed in the Arcadian Ballroom in St. Louis. The band s members were Sterling Bose (cornet) Felix… …   Wikipedia

  • Manone — Joseph Matthews Mannone, besser bekannt als Wingy Manone (* 13. Februar 1900 in New Orleans, Louisiana; † 9. Juli 1982 in Las Vegas, Nevada) war ein US amerikanischer Jazz Trompeter, Sänger und Bandleader italienischer Abstammung. Biographie… …   Deutsch Wikipedia

  • Sterling Bose — Sterling Belmont Bozo Bose (September 23, 1906, Florence, Alabama June 1958, St. Petersburg, Florida) was an American jazz trumpeter and cornetist. His style was heavily influenced by Bix Beiderbecke and changed little over the course of his life …   Wikipedia

  • Sterling Bose — Sterling Belmont Bose (* 23. Februar 1906 in Florence (Alabama); † im Juni 1958 in St. Petersburg (Florida)) war ein Trompeter des Hot Jazz und des Swing Seine Karriere begann Sterling Bose in New Orleans bei Tom Brown; er kam 1923 nach St.Louis… …   Deutsch Wikipedia

  • Wingy Manone — Joseph Matthews Mannone, besser bekannt als Wingy Manone (* 13. Februar 1900 in New Orleans, Louisiana; † 9. Juli 1982 in Las Vegas, Nevada) war ein US amerikanischer Jazz Trompeter, Sänger und Bandleader italienischer Abstammung. Biographie… …   Deutsch Wikipedia

  • Johnny De Droit — (* 1892; † 1986) war ein US amerikanischer Kornettist und Bandleader des New Orleans Jazz. Johnny De Droit war ein populärer Kornettist, der im New Orleans der 1920er Jahre in Hotels, Restaurants und auf Partys spielte. Johnny Du Droit his New… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”