Arcas (Rakete)
Arcas

Die Arcas war eine US-amerikanische Höhenforschungsrakete, die zwischen dem 31. Juli 1959 und dem 9. August 1991 mindestens 421 mal gestartet wurde. Sie hatte eine Gipfelhöhe von 52 Kilometern, einen Startschub von 1,5 kN, eine Startmasse von 34 Kilogramm und einen Durchmesser von elf Zentimetern. Sie war 2,30 m lang und besaß eine Flossenspannweite von 0,33 m.

Siehe auch

Weblinks

  • Encyclopedia Astronautica: Arcas (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arcas — bezeichnet: eine Gestalt in der griechische Mythologie, siehe Arkas und Bärentreiber eine US amerikanische Höhenforschungsrakete, siehe Arcas (Rakete) eine Gemeinde in Portugal, siehe Arcas (Portugal) Julián Arcas (1832–1882), spanischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Meteorologische Rakete — Start einer amerikanischen Black Brant 12 Forschungsrakete Eine Höhenforschungsrakete (auch Forschungsrakete oder Höhenrakete genannt) ist eine unbemannte Rakete, mit deren Hilfe physikalische Messungen in der Hochatmosphäre durchgeführt werden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Sidewinder Arcas — ist die Bezeichnung einer zweistufigen Höhenforschungsrakete, bestehend aus einer Sidewinder Startstufe und einer Arcas Oberstufe. Die Sidewinder Arcas hat eine Gipfelhöhe von 90 km, einen Startschub von 26,4 kN, eine Startmasse von 120 kg, einen …   Deutsch Wikipedia

  • Forschungsrakete — Start einer amerikanischen Black Brant 12 Forschungsrakete Eine Höhenforschungsrakete (auch Forschungsrakete oder Höhenrakete genannt) ist eine unbemannte Rakete, mit deren Hilfe physikalische Messungen in der Hochatmosphäre durchgeführt werden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mar Chiquita (Buenos Aires) — Mar Chiquita Mar Chiquita ist eine Lagune in der südöstlichen Provinz Buenos Aires im östlichen Argentinien. Sie liegt an der Atlantikküste in der Umgebung des Badeorts Mar del Plata. Zwischen 1968 und 1970 wurden an der Laguna Mar Chiquita 8… …   Deutsch Wikipedia

  • Ile Foch — Kerguelen Archipel Archipel de Kerguelen Basisdaten Verwaltung: Französische Süd und Antarktisgebiete Forschungsstation: Port aux Français …   Deutsch Wikipedia

  • Ile Kerguelen — Kerguelen Archipel Archipel de Kerguelen Basisdaten Verwaltung: Französische Süd und Antarktisgebiete Forschungsstation: Port aux Français …   Deutsch Wikipedia

  • Ile Saint-Lanne Gramont — Kerguelen Archipel Archipel de Kerguelen Basisdaten Verwaltung: Französische Süd und Antarktisgebiete Forschungsstation: Port aux Français …   Deutsch Wikipedia

  • PFRR — Poker Flat Research Range (PFRR) ist ein Startplatz für Höhenforschungsraketen in Alaska, der seit 1968 vom geophysikalischen Institut der University of Alaska Fairbanks betrieben wird. Die Poker Flat Research Range hat fünf Abschussrampen. Dort… …   Deutsch Wikipedia

  • Île Kerguelen — Kerguelen Archipel Archipel de Kerguelen Basisdaten Verwaltung: Französische Süd und Antarktisgebiete Forschungsstation: Port aux Français …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”