Arcetri-Observatorium

Das Arcetri-Observatorium (ital: Osservatorio Astrofisico di Arcetri) (IAU code 030) ist ein astronomisches Observatorium in Arcetri in den Außenbereichen von Florenz in Italien.

An der Sternwarte werden theoretische und beobachtende Astronomie durchgeführt sowie das Design und die Konstruktion von astronomischen Instrumenten. Das Observatorium war stark bei den folgenden Projekten mit eingebunden:

Weblinks

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arcetri Observatorium — Das Arcetri Observatorium (ital: Osservatorio Astrofisico di Arcetri) (IAU code 030) ist ein astronomisches Observatorium in Arcetri in den Außenbereichen von Florenz in Italien. An der Sternwarte werden theoretische und beobachtende Astronomie… …   Deutsch Wikipedia

  • Arcetri — San Leonardo Arcetri ist ein Stadtteil von Florenz in den Bergen südlich des Stadtzentrums. Es gibt eine Reihe historischer Bauten, wie zum Beispiel das Haus von Galileo Galilei (genannt Villa il Gioiello), das Convent von San Matteo und den… …   Deutsch Wikipedia

  • Osservatorio Astrofisico di Arcetri — Das Arcetri Observatorium (ital: Osservatorio Astrofisico di Arcetri) (IAU code 030) ist ein astronomisches Observatorium in Arcetri in den Außenbereichen von Florenz in Italien. An der Sternwarte werden theoretische und beobachtende Astronomie… …   Deutsch Wikipedia

  • IAU codes — Ein Sternwarten Code wird je Sternwarte beziehungsweise Weltraumteleskop vom Minor Planet Center vergeben – einem Dienst der Internationalen Astronomischen Union – um astrometrische Beobachtungen von Kleinkörpern im Sonnensystem zu katalogisieren …   Deutsch Wikipedia

  • Giovanni Battista Donati — Giambattista Donati (auch Giovanni Battista Donati) (* 16. Dezember 1826 in Pisa; † 19. September 1873 in Florenz) war ein italienischer Astronom. Donati begann nach seinem Studium an der Universität von Pisa seine wissenschaftliche Laufbahn 1852 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sternwarten-Codes — Ein Sternwarten Code wird je Sternwarte beziehungsweise Weltraumteleskop vom Minor Planet Center vergeben – einem Dienst der Internationalen Astronomischen Union – um astrometrische Beobachtungen von Kleinkörpern im Sonnensystem zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Giuseppe Forti — (* 21. Dezember 1939; † 2. Juli 2007) war ein italienischer Astronom und Asteroidenentdecker. Sein Hauptarbeitsgebiet war die Himmelsmechanik. Er gehörte neben Andrea Boattini zu den Initiatoren des 1999 gegründeten Aneopp Projekts (Arcetri NEO… …   Deutsch Wikipedia

  • Giambattista Donati — (auch Giovanni Battista Donati) (* 16. Dezember 1826 in Pisa; † 19. September 1873 in Florenz) war ein italienischer Astronom. Donati begann nach seinem Studium an der Universität von Pisa seine wissenschaftliche Laufbah …   Deutsch Wikipedia

  • (16682) Donati — Asteroid (16682) Donati Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 2,2439 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Abetti — Abẹtti,   Giorgio, italienischer Astronom, * Padua 5. 10. 1882, ✝ Florenz 24. 8. 1982; leitete 1921 52 das Arcetri Observatorium zu Florenz; erforschte u. a. die Physik der Sonne, arbeitete auch über astronomiehistorische Themen …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”