Arch Oboler

Arch Oboler (* 7. Dezember 1907 in Chicago, Illinois; † 19. März 1987 in Westlake Village, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Dramatiker, Drehbuchautor, Schriftsteller, Filmproduzent und Regisseur, der für Radio, Film, Theater und Fernsehen arbeitete.

Oboler wuchs als Sohn jüdischer Immigranten in Chicago auf. Seine Eltern, Leon und Clara Oboler, stammten aus Riga. Arch Oboler studierte kurzzeitig als Student an der University of Chicago ehe er seine Karriere in der Unterhaltungsindustrie begann.

Oboler machte sich vor allem einen Namen als Autor von Hörspielen. Obgleich er heute oft vor allem mit dem Horror-Genre in Verbindung gebracht wird, wurde er in den 1930er und 1940er Jahren weithin als eines der größten Talente des Rundfunks gepriesen. Bis heute ist er als einer der bedeutendsten und innovativsten Hörspielautoren angesehen.

Rundfunk

Als Oboler sein erstes Hörspiel verkaufte, war er noch keine 18 Jahre alt. Später wurde er durch seine Arbeit für die Horror-Serie Lights Out! bekannt, für die er ab 1936 regelmäßig schrieb.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arch Oboler — (December 7, 1909 March 19, 1987) was a scriptwriter, novelist, producer and director who was active in films, radio and television. Born in Chicago, to a Bavarian Jewish German father and an Irish Catholic mother, he grew up Protestant [… …   Wikipedia

  • Arch Oboler — Saltar a navegación, búsqueda Arch Oboler Nacimiento 7 de diciembre de 1909 Chicago, Illinois, Estados Unidos …   Wikipedia Español

  • Arch Oboler — est un scénariste, réalisateur et producteur américain né le 7 décembre 1909 à Chicago, Illinois (États Unis), décédé le 19 mars 1987 à Westlake Village (Californie). Sommaire 1 Biographie 2 Filmographie …   Wikipédia en Français

  • Arch Oboler's Plays — was a radio anthology series written, produced and directed by Arch Oboler. Minus a sponsor, it ran for one year, airing Saturday evenings on NBC from March 25, 1939 to March 23, 1940 and revived five years later on Mutual for a sustaining summer …   Wikipedia

  • Oboler — Arch Oboler (* 7. Dezember 1907 in Chicago, Illinois; † 19. März 1987 in Westlake Village, Kalifornien) war ein US amerikanischer Dramatiker, Drehbuchautor, Schriftsteller, Filmproduzent und Regisseur, der für Radio, Film, Theater und Fernsehen… …   Deutsch Wikipedia

  • Lights Out (radio show) — Lights Out was an extremely popular American old time radio program, an early example of a network series devoted mostly to horror and the supernatural, predating Suspense and Inner Sanctum . Versions of Lights Out aired on different networks, at …   Wikipedia

  • Bwana Devil — Infobox Film name = Bwana Devil (1952) caption = Original film poster for United Artists release of Bwana Devil director = Arch Oboler producer = Producer: Arch Oboler Associate producer: Sidney W. Pink writer = Arch Oboler starring = Robert… …   Wikipedia

  • Bwana Devil — Filmdaten Deutscher Titel: Bwana, der Teufel Originaltitel: Bwana Devil Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1951 Länge: 85 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • The Bubble (1966 film) — Infobox Film | name = The Bubble caption = director = Arch Oboler producer = Marvin J. Chomsky/Arch Oboler writer = Arch Oboler starring = Michael Cole/Deborah Walley music = Paul Sawtell/Bert Shefter cinematography = Charles F. Wheeler editing …   Wikipedia

  • Five (1951 film) — Infobox Film name = Five image size = caption = director = Arch Oboler producer = Arch Oboler writer = Arch Oboler (story) James Weldon Johnson (dialogue and poem) starring = William Phipps Susan Douglas Rubes James Anderson Charles Lampkin Earl… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”