Archaeolacerta mosorensis
Mosoreidechse
Eine Mosoreidechse aus dem Orjen

Eine Mosoreidechse aus dem Orjen

Systematik
Unterordnung: Echsen (Lacertilia)
Teilordnung: Skinkartige (Scincomorpha)
Familie: Echte Eidechsen (Lacertidae)
Unterfamilie: Lacertinae
Gattung: Archaeolacerta
Art: Mosoreidechse
Wissenschaftlicher Name
Archaeolacerta mosorensis
(Kolombatovic, 1886)

Die Mosoreidechse oder Mosor-Gebirgseidechse (Archaeolacerta mosorensis Syn.: Lacerta mosorensis) ist eine mittelgroße und mäßig abgeflachte Eidechse mit kurzem zugespitztem Kopf, die in den Gebirgsregionen in Südkroatien, Herzegowinas und Montenegros verbreitet ist.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Die Eidechse erreicht eine Kopf-Rumpf-Länge von etwa 6 bis 7 Zentimeter, der Schwanz kann nochmals die doppelte Länge erreichen, wodurch das Tier insgesamt 15 bis 22 Zentimeter lang wird. Sie ist sehr schlank und abgeflacht mit einem sehr spitz zulaufenden Kopf und langem, dünnen Schwanz. Die Oberseite von Kopf, Rumpf und Schwanz ist sehr variabel mit einer Grundfärbung von olivgrün bis schokoladenbraun mit schwarzen Punkten oder einer dunklen Marmorierung. Die Unterseite ist orange bis blau und fleckenlos.

Verbreitung und Lebensraum

Diese Gebirgseidechse bewohnt feuchte Bereiche im Gebirge von 650 bis 1500 Meter über dem Meeresspiegel und kommt in isolierten zersplitterten Vorkommen in Südkroatien, Montenegro und der Herzegowina vor. Sie besiedelt verkarstete Hochgebirge wie den Orjen an der Bucht von Kotor oder das Durmitor-Gebirge, wobei sie als Lebensraum lichte Laubwälder und Wacholdergebüsche in Wassernähe bevorzugt.

Lebensweise und Verhalten

Die Mosoreidechse ist relativ scheu aber neugierig. Sie ist sehr behende und springt mühelos über Karstspalten, den sogenannten Karren, die Tiere können auch in kleineren Gruppen beobachtet werden und finden sich immer an unbewachsenen Felsen. Aus ihren Winterquartieren kommt sie schon im April hervor, im Juli legt sie 4 bis 6 Eier. Unter allen Eidechsen hat die Mosoreidechse die kürzeste Inkubationszeit von nur drei Wochen.


Gefährdung und Schutz

Die Mosoreidechse gilt aufgrund ihres räumlich sehr begrenzten Verbreitungsgebietes und des sehr speziellen Habitats als eine der seltensten Eidechsen Mitteleuropas Bei der IUCN wird sie als gefährdet („vulnerable“) eingestuft.[1] Wie alle europäischen Reptilien ist sie im Anhang II der Berner Konvention (Übereinkommen über die Erhaltung der europäischen wildlebenden Pflanzen und Tiere und ihrer natürlichen Lebensräume)[2] verzeichnet und genießt dadurch innerhalb der Europäischen Union strengen Schutz. Die Tiere dürfen weder getötet noch gefangen werden.

Belege

Zitierte Belege

Die Informationen dieses Artikels entstammen zum größten Teil den unter Literatur angegebenen Quellen, darüber hinaus werden folgende Quellen zitiert:

  1. Archaeolacerta mosorensis in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2007. Eingestellt von: Isailovic, J.C., Ajtic, R. & Vogrin, M., 2006. Abgerufen am 14. Januar 2008
  2. Appendix II der Berner Konvention

Literatur

  • Axel Kwet: Reptilien und Amphibien Europas. Franckh'sche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart 2005; Seite 152. ISBN 3-440-10237-8

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lacerta mosorensis — Mosoreidechse Eine Mosoreidechse aus dem : (Lacertilia) …   Deutsch Wikipedia

  • Lacerta mosorensis —   Lagartija de Mosor …   Wikipedia Español

  • Mosor-Gebirgseidechse — Mosoreidechse Eine Mosoreidechse aus dem : (Lacertilia) …   Deutsch Wikipedia

  • Mosoreidechse — Eine Mosoreidechse aus dem Orjen Systematik Klasse: Reptilien (Reptilia) Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata) …   Deutsch Wikipedia

  • Eidechse — Dieser Artikel behandelt die Familie der Echten Eidechsen (Lacertidae), für andere Bedeutungen des Wortes Eidechse siehe: Eidechse (Begriffsklärung) Echte Eidechsen Spanische Mauereidechse (Podarcis hispanica) Sys …   Deutsch Wikipedia

  • Eidechsen — Dieser Artikel behandelt die Familie der Echten Eidechsen (Lacertidae), für andere Bedeutungen des Wortes Eidechse siehe: Eidechse (Begriffsklärung) Echte Eidechsen Spanische Mauereidechse (Podarcis hispanica) Sys …   Deutsch Wikipedia

  • Lacertidae — Dieser Artikel behandelt die Familie der Echten Eidechsen (Lacertidae), für andere Bedeutungen des Wortes Eidechse siehe: Eidechse (Begriffsklärung) Echte Eidechsen Spanische Mauereidechse (Podarcis hispanica) Sys …   Deutsch Wikipedia

  • Mosor Rock Lizard — Conservation status Vulnerable ( …   Wikipedia

  • Lacerta — Zauneidechse (Lacerta agilis) Systematik Klasse: Reptilien (Reptilia) Überordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Echte Eidechsen — Spanische Mauereidechse (Podarcis hispanica) Systematik Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata) Reihe …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”