Archaeoraptor

Archaeoraptor liaoningensis ist ein gefälschtes Fossil.

Das Juli 1997 in der chinesischen Provinz Liaoning gefundene Fossil, das schon als „Missing Link“ (Bindeglied) zwischen Dinosauriern und Vögeln gefeiert wurde, stellte sich zwei Jahre später als geschickte Fälschung heraus. Ein chinesischer Bauer hatte ein Vogelskelett mit Schwanzknochen anderer Herkunft vervollständigt, um auf dem Fossilienmarkt einen höheren Preis für den Fund erzielen zu können.

Stephen Czerkas, Eigentümer eines Dinosauriermuseums in Utah hatte es Anfang 1999 gekauft und daraufhin die National Geographic Society kontaktiert. Im zugehörigen Magazin wurde der „Sensationsfund“ in der Ausgabe vom November 1999 vorgestellt. Doch schon kurz nach der Veröffentlichung wurden erste Zweifel laut.

Durch aufwändige Untersuchungen, die unter anderem von dem chinesischen Paläontologen Xu Xing vorgenommen wurden, konnte im Jahr 2000 festgestellt werden, dass der Schwanz des Falsifikats von einer unbekannten Art, dem Dromaeosaurier Microraptor zhaoianus, stammt, dem kleinsten bislang gefundenen Theropoden.

Im Jahr 2002 klärte sich auch die systematische Zuordnung des Vorderteils. Ging man nach computertomographischen Untersuchungen anfänglich noch davon aus, dass es sich hier um bis zu fünf Einzelexemplare von zwei oder mehr Arten gehandelt haben könnte, konnte Zhonghe Zhou, ein Kollege von Xu, nachweisen, dass die fossilen Knochen von nur einem Tier stammten. Es handelt sich um das bisher vollständigste Skelett von Yanornis martini, einem Vogel aus der Unterkreide.

Auch wenn es sich um eine Fälschung handelt, sind die Teile der Fossilmontage also durchaus von wissenschaftlichem Wert.

Siehe auch: Betrug und Fälschung in der Wissenschaft

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Archaeoraptor — is the generic name informally assigned in 1999 to a fossil from China in an article published in National Geographic magazine. The magazine claimed that the fossil was a missing link between birds and terrestrial theropod dinosaurs. Even prior… …   Wikipedia

  • Archeoraptor — Saltar a navegación, búsqueda Archaeoraptor es un género inválido de dinosaurio celurosaurio maniraptor que fuera encontrado en China y presentado en 1999 en un articulo de National Geographic. La revista anunciaba que el fósil era el eslabon… …   Wikipedia Español

  • Microraptor — Vertebrata Microraptor Temporal range: Early Cretaceous, 120 Ma …   Wikipedia

  • Археораптор — Археораптор  родовое название, неофициально данное в 1999 году в статье журнала National Geographic ископаемому организму, найденному в Китае. В статье утверждалось[источник не указан 673 дня], что эти окаменелости… …   Википедия

  • Feathered dinosaur — Artist s impression of Anchiornis, illustrating feather arrangement and colors The realization that dinosaurs are closely related to birds raised the obvious possibility of feathered dinosaurs. Fossils of Archaeopteryx include well preserved… …   Wikipedia

  • Dinosaures à plumes — Oeuvre d artiste d un Anchiornis, montrant la disposition et la couleur des plumes Les dinosaures à plumes constituent une fraction importante des dinosaures actuellement connus. La constatation que des dinosaures sont étroitement apparentés aux… …   Wikipédia en Français

  • Feathered dinosaurs — The realization that dinosaurs are closely related to birds raised the obvious possibility of feathered dinosaurs. Fossils of Archaeopteryx include well preserved feathers, but it was not until the early 1990s that clearly nonavian dinosaur… …   Wikipedia

  • Yanornis — Taxobox name = Yanornis fossil range = Early Cretaceous regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Aves subclassis = Ornithurae ordo = Yanornithiformes familia = Songlingornithidae genus = Yanornis genus authority = Zhou Zhang, 2001… …   Wikipedia

  • Fälschungsskandal — Betrug und Fälschung in der Wissenschaft sind unwahre Behauptungen oder gefälschte Messergebnisse, die vorsätzlich (Betrug) publiziert werden. Das Nicht Wahrhaben Wollen widersprüchlicher Messergebnisse und tendenziöse Berichterstattung sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Wissenschaftliche Fälschung — Betrug und Fälschung in der Wissenschaft sind unwahre Behauptungen oder gefälschte Messergebnisse, die vorsätzlich (Betrug) publiziert werden. Das Nicht Wahrhaben Wollen widersprüchlicher Messergebnisse und tendenziöse Berichterstattung sowie… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”