Arche Warder

Der Tierpark Arche Warder ist ein Zoo an der Autobahn 7 in der Nähe des Ortes Warder (Kreis Rendsburg-Eckernförde) bei Kiel in Schleswig-Holstein. Der Tierpark hat sich auf seltene und vom Aussterben bedrohte Haus- und Nutztierrassen spezialisiert und beherbergt ca. 1000 Tiere in über 100 Arten auf einer Fläche von 40 Hektar.

Träger der Arche Warder ist ein eingetragener Verein, der das Ziel hat, mit Hilfe eines Parks bedrohte Haus- und Nutztierrassen zu retten und zu schützen. Der Park wurde im Mai 2004 mit Hilfe der Umweltschutzorganisation Greenpeace eröffnet und ist für Besucher ganzjährig täglich ab 10 Uhr geöffnet.

Bestand

Zum Bestand zählen fast 1000 Tiere, deren Rassen akut vom Aussterben bedroht sind (Auszug der Bestandsliste):

  • Altdeutsches Schwarzbuntes Niederungsrind (3 Tiere in Warder, 120 Tiere weltweit)
  • Dänisches Sortbroget-Schwein auch Glöckchenschwein (3 Tiere in Warder, 160 Tiere weltweit)
  • Buntes Bentheimer Schwein (13 Tiere in Warder, 310 Tiere im Herdbuch)
  • Houtland-Schafe (6 Tiere in Warder, 200 Tiere weltweit)
  • Poitou-Riesenesel (5 Tiere in Warder, 200 Tiere weltweit)

Siehe auch

Weblinks

54.2152777777789.90777777777787Koordinaten: 54° 12′ 55″ N, 9° 54′ 28″ O


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tierpark Arche Warder — Vollständiger Name: Tierpark Arche Warder Adresse: Langwedeler Weg 11 24646 Warder Fläche: 40 Hektar Eröffnung: 1954 Tierarten: 70 Arten Individuen …   Deutsch Wikipedia

  • Warder (Kreis Rendsburg-Eckernförde) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Arche Austria — Die Arche Austria Verein zur Erhaltung seltener Nutztierrassen, früher nur Verein zur Erhaltung gefährdeter Haustierrassen (VEGH) , bemüht sich in Zusammenarbeit mit anderen Erhaltungsprogrammen um die Erhaltung gefährdeter Nutztierrassen. So… …   Deutsch Wikipedia

  • Verein zur Erhaltung gefährdeter Haustierrassen — Die Arche Austria Verein zur Erhaltung gefährdeter Haustierrassen, früher nur Verein zur Erhaltung gefährdeter Haustierrassen (VEGH) , bemüht sich in Zusammenarbeit mit anderen Erhaltungsprogrammen um die Erhaltung gefährdeter Haustierrassen. So… …   Deutsch Wikipedia

  • Haustier des Jahres — Die Gefährdete Nutztierrasse des Jahres wird seit 1984 (ursprünglich als Haustier des Jahres) jährlich von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen gekürt, um auf den Rückgang dieser Kulturrassen aufmerksam zu machen.… …   Deutsch Wikipedia

  • Österreichische Nationalvereinigung für Genreserven — Die Österreichische Nationalvereinigung für Genreserven (ÖNGENE) ist eine Erhaltungsorganisation für gefährdete Nutztierrassen und arbeitet seit 1982 an diesem Projekt. Sie wird von NGOs und staatlichen Organisationen unterstützt. 2002 wurden die …   Deutsch Wikipedia

  • Dänisches Protestschwein — Eberferkel Eine Husumer Protestsau im Zoo Dortmund Das Rotbunte Husumer Protestschwein oder Dänische Protestschwein (offiziell: Deutsches Sattelschwein Abteilung Rotbuntes …   Deutsch Wikipedia

  • Englisches Parkrind — White Park Kalb Das White Park Cattle (abgekürzt White Park) oder Englisches Parkrind genannte Rind aus England ist eine auf keine bestimmte Nutzungsart gezüchtete Rinderrasse. Die Tiere erreichen eine Widerristhöhe von 130 bis 137 Zentimeter und …   Deutsch Wikipedia

  • Freilichtmuseum Molfsee — Torhaus und Eingang des Freilichtmuseums Gothmunder Fischerhäuser Das Schleswig Holsteinische Freilichtmuseum (Freilichtmuseum Molfsee) liegt im Ortsteil Rammsee der Gemeinde M …   Deutsch Wikipedia

  • Greenpeace e.V. — Greenpeace Gegründet 1971, Vancouver, BC, Kanada Sitz Amsterdam, Niederlande …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”