Archiater
Homer, ein Arzt (archiater) und der Gott Mercurius. Mittelalterliche Kopie einer spätantiken Vorlage (Medicina antiqua, um 1250

Archiatros (griechisch ἀρχιατρός „Chefarzt“), lateinische Form Archiater, war die antike Bezeichnung für leitende Ärzte, insbesondere Hofärzte. Sie ist der Ursprung des deutschen Wortes „Arzt“.

Die Bezeichnung ist zuerst in einer Inschrift auf Delos aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. für den Leibarzt des Königs Antiochos VII. belegt.[1] In der römischen Kaiserzeit wurden spätestens ab dem 3. Jahrhundert n. Chr. die kaiserlichen Leibärzte offiziell archiatri Palatini genannt; bereits vorher waren sie informell als ἀρχιατροί bezeichnet worden.

Den Titel archiater führten auch vom Staat besoldete Ärzte (archiatri populares), die mit der Beaufsichtigung der ärztlichen Praxis sowie mit der Unterweisung und Prüfung der angehenden Ärzte betraut waren und eine Art von Medizinalkollegium bildeten (ordo archiatrorum). Ein solches Kollegium bestand in jeder ansehnlichen Stadt.

Inhaltsverzeichnis

Neuzeitliche Verwendung

In Finnland ist der Titel Archiater (arkkiatri) der höchste medizinische Ehrentitel des Landes. Er wird vom Präsidenten der Republik verliehen und immer nur von einem einzigen Arzt getragen. Der berühmteste finnische Archiater war Arvo Ylppö.[2]

In der frühen Neuzeit wurde unter anderem am französischen, englischen und schwedischen Königshof der Titel „Archiater“ für den königlichen Leibarzt verwendet. In Schweden wurde er von Anfang des 17. Jahrhunderts bis 1856 an insgesamt 36 hervorragende Ärzte verliehen. Im Vatikan trägt der Leibarzt des Papstes traditionell den Titel Archiater (archiatra pontificio).

Literatur

Anmerkungen

  1. Inscriptions de Délos, Nr. 1547.
  2. Arno Forsius: Arkkiatrin arvonimi ja Suomen arkkiatrit (Der Titel „Archiater“ und die Archiater Finnlands). Zuerst: Suomen Lääkärilehti (Finnisches Ärzteblatt) 1992, Nr. 9. S. 845—849. Aktualisierte Fassung online (in finnischer Sprache)

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Archiater —   [griechisch archíatros »Oberarzt«] der, s/ , Titel der Leibärzte der hellenistischen Fürsten, in der oströmischen Kaiserzeit der Hofärzte und der Gemeindeärzte. Aus dem Begriff Archiater entstand das deutsche Wort »Arzt«.   …   Universal-Lexikon

  • Archiater — Ar chi*a ter, n. [L. archiatrus, Gr. ?; pref. ? + ? physician, ? to heal.] Chief physician; a term applied, on the continent of Europe, to the first or body physician of princes and to the first physician of some cities. P. Cyc. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Archiăter — (gr.), Leibarzt eines Fürsten, ursprünglich der römischen Kaiser; zuerst wurde Andromachos von Kreta, Neros Leibarzt, so genannt; diese Archiătri zerfielen unter Constantin in A. palatīni, kaiserliche Arzte, u. A. populāres, Provinzialärzte,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Archiāter — (griech., »Oberarzt«), schon in vorchristlicher Zeit Titel fürstlicher Leibärzte, in der Kaiserzeit auch von Staats oder Gemeinde wegen angestellter Ärzte. Später unterschied man archiatri palatini, die einen hohen Hofrang einnehmenden… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Archiater — Archiāter (grch. Archiătros), Oberarzt, Leibarzt, bes. der röm. Kaiser. Aus A. ist das deutsche Wort Arzt entstanden …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Archiater — Archiater, Oberarzt, fürstl. Leibarzt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Archiater — An archiater was a chief physician of a monarch, who typically retained several. At the Roman imperial court, their chief held the high rank and specific title of Comes archiatrorum .The term has also been used of chief physicians in communities …   Wikipedia

  • archiater — ˈärkēˌād.ər, ˌ ̷ ̷ ̷ ̷ˈ ̷ ̷ ̷ ̷ noun ( s) Etymology: Late Latin archiater, archiatrus, from Greek archiatros, from archi + iatros physician more at iatro : a chief physician originally of the court of a Hellenistic king or a Roman emperor …   Useful english dictionary

  • archiater — ar·chi·a·ter är kē .āt ər, .är kē n a chief physician orig. of the court of a Hellenistic king or a Roman emperor …   Medical dictionary

  • Archiater — Ar|chi|a|ter der; s, <zu gr. iatrós »Arzt«>: 1. Titel der Leibärzte der hellenistischen Fürsten, in der oström. Kaiserzeit der Hofärzte u. der Gemeindeärzte. 2. (veraltet) Oberarzt …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”