Archie Fire Lame Deer

Archie Fire Lame Deer (* 1935 in South Dakota, USA; † 16. Januar 2001) war Medizinmann der Lakota-Indianer und Aktivist für die indianische Kultur in den Vereinigten Staaten.

Leben

Er wuchs bei seinem Großvater Quick Bear auf, einem traditionellen Heiler; ab 1947 besuchte er eine Missionsschule. Dem folgten Wanderjahre, in denen er als Farmarbeiter, Barkeeper und Klapperschlangenfänger arbeitete. Er war eine Zeit lang auch Fallschirmspringer der US Army im Koreakrieg und Stuntman in Hollywood.

Der Tod des Vaters markierte den Wendepunkt in seinem Leben: Gegen Ende der 1960er-Jahre beschloss Lame Deer, sein Leben stärker der indianischen Kultur zu widmen. Er gründete eine Familie, wandte sich verstärkt der indianischen Tradition und Lebensweise zu und wurde schließlich zum wicasa wakan, zum „heiligen Mann“ seines Volkes, ernannt. Er reiste rund um die Welt, um Religion und Kultur seines Volkes zu lehren. Er trat die spirituelle Nachfolge seines Vaters John Fire Lame Deer (Tahca Ushte) an, der vor seinem Tode sein Wissen über die Heilkunde an seinen Sohn weitergab.

Sein Vater sagte zu ihm:

„Wenn du nicht die menschliche Seite von allem am eigenen Leib kennengelernt hast, wie kannst du dann lehren oder heilen helfen? Um ein guter Medizinmann zu sein, musst du demütig sein. Du musst niedriger sein als ein Wurm und höher als ein Adler.“

Archie Fire Lame Deer gilt als einer der wichtigsten Vermittler zwischen „roter“ und „weißer“ Welt. Lame Deere beteiligte sich an Rehabilitationsprogrammen für indianische Alkoholiker und setzte sich für die Religionsfreiheit ein. Beim jährlichen Sonnentanz in Crow Dogs Paradise war er, wie schon vor ihm sein Vater, kuwa kijapi (spiritueller Vermittler der Zeremonie). Lame Deers Wirken scheint auch auf Europa Einfluss ausgeübt zu haben; ihm werden sogar Wunderheilungen zugeschrieben.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Archie Fire Lame Deer — or Tahca Ushte (1935 2001) was a Hollywood stuntman, a medicine man, and a lecturer of Lakota people religion. He grew up on the Rosebud Indian Reservation. He wrote Gift of power : the life and teachings of a Lakota medicine man. [… …   Wikipedia

  • Lame Deer, John — (Fire) (1900 or 1903–1976)    Oglala Lakota wichasha wakan, holy man or medicine man, who also earned a living as, among other things, a rancher, rodeo rider, and reservation police officer. Lame Deer initiated the collaboration with Richard… …   Historical dictionary of shamanism

  • Richard Erdoes — (auch: Erdős und Erdös, * 7. Juli 1912 in Wien[1] oder Frankfurt am Main[2]; † 16. Juli 2008 in Santa Fe, New Mexico, USA) war ein ungarisch österreichisch amerikanischer Künstler, Publizist und Kämpfer für die Rechte der amerikanischen Indianer …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Chamanisme — Article connexe : Tengriisme. Chaman toungouse, photo prise en Sibérie vers 1883 …   Wikipédia en Français

  • Chamaniste — Chamanisme Sorcier chaman de Kyzyl, dans le sud de la Sibérie Le chamanisme ou shamanisme est une pratique centrée sur la médiation entre les êtres humains et les esprits de la surnature (les âmes du gibier, les morts du clan, les âmes des… …   Wikipédia en Français

  • Shamanisme — Chamanisme Sorcier chaman de Kyzyl, dans le sud de la Sibérie Le chamanisme ou shamanisme est une pratique centrée sur la médiation entre les êtres humains et les esprits de la surnature (les âmes du gibier, les morts du clan, les âmes des… …   Wikipédia en Français

  • Sorcellerie indienne — Chamanisme Sorcier chaman de Kyzyl, dans le sud de la Sibérie Le chamanisme ou shamanisme est une pratique centrée sur la médiation entre les êtres humains et les esprits de la surnature (les âmes du gibier, les morts du clan, les âmes des… …   Wikipédia en Français

  • Skan — This article is about Lakota spiritual teachings. For the album by Twelfth Night, see Skan (album). See also: St Kitts and Nevis In Lakota tradition, Škáŋ is the Motion of the universe. The Great Spirit, Wakȟáŋ Tȟáŋka, reflected upon himself and… …   Wikipedia

  • Sonnentanz — Der Sonnentanz ist eine Zeremonie verschiedener Indianerstämme der amerikanischen Prärie und Plains. Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”