Archips xylosteana
Archips xylosteana
Archips xylosteana auf einem Eichenblatt

Archips xylosteana auf einem Eichenblatt

Systematik
Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Wickler (Tortricidae)
Unterfamilie: Tortricinae
Gattung: Archips
Art: Archips xylosteana
Wissenschaftlicher Name
Archips xylosteana
(Linnaeus, 1758)

Archips xylosteana ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Wickler (Tortricidae).

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 15 bis 23 Millimeter und besitzen eine ockerfarbene Grundfärbung. Die Weibchen sind normalerweise etwas größer als die männlichen Tiere. Die Raupen sind weißlich grau bis dunkel blaugrau gefärbt und haben einen schwarzen Kopf. Der Nackenschild ist dunkelbraun bis schwarz.

Ähnliche Arten

Ähnliche Arten sind Archips crataegana, diese ist aber kleiner und zeichnet sich durch ein scheckigeres Erscheinungsbild aus sowie Archips podana.

Vorkommen

Die Falter sind an bewaldeten Stellen und in Gärten zu finden. Die Art ist in Europa weit verbreitet.[1]

Lebensweise

Die Raupen ernähren sich polyphag von verschiedenen Laubbäumen und Büschen, man findet sie vor allem an Eichen (Quercus), Ulmen (Ulmus), Linden (Tilia), Hasel (Corylus), Ahornen (Acer), Eschen (Fraxinus) und verschiedenen Obstgehölzen. Sie leben in einem zusammengesponnenen Blatt und verpuppen sich auch dort. Die Falter ruhen tagsüber im Laub von Bäumen und Büschen, wo sie bei einer Störung schnell auffliegen und in ein anderes Versteck fliegen. Die Flugaktivität beginnt mit der Dämmerung und kann vor allem an Hecken beobachtet werden.

Flug- und Raupenzeiten

Archips xylosteana bildet eine Generation im Jahr, die von Juni bis August fliegt. Die Raupen können von Mai bis Juni angetroffen werden.[2]

Systematik

Synonyme

  • Archips westriniana Thunberg, 1784[2]
  • Archips characterana Hübner, 1793[2]

Quellen

Einzelnachweise

  1. Archips xylosteana (Linnaeus 1758). Fauna Europaea, Version 1.3, 19.04.2007, abgerufen am 13.06.
  2. a b c Thomas Kaltenbach, Peter Victor Küppers: Kleinschmetterlinge. Verlag J. Neudamm-Neudamm, Melsungen 1987, ISBN 3-7888-0510-2

Weblinks

 Commons: Archips xylosteana – Album mit Bildern und/oder Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Archips Xylosteana — Archips …   Wikipédia en Français

  • Archips xylosteana — Archips …   Wikipédia en Français

  • Archips xylosteana — Taxobox name = Archips xylosteana image width = 200px image caption = regnum = Animalia phylum = Arthropoda classis = Insecta ordo = Lepidoptera subordo = Glossata infraordo = Heteroneura zoodivision = Ditrysia zoosectio = Cossina zoosubsectio =… …   Wikipedia

  • ARCHIPS XYLOSTEANA L. - ЛИСТОВЕРТКА ПЕСТРОЗОЛОТИСТАЯ — см. Archips xylosteana L. Листовертка пестрозолотистая. Гусеницы повреждают почки бутона, затем распускающиеся листья розоцветных плодовых деревьев. Зимуют яйца. Россия: Сахалинская обл., Приморский край; Урал, европ. часть. Япония, п ов Корея,… …   Насекомые - вредители сельского хозяйства Дальнего Востока

  • Archips podana — Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung: Schmetterlinge …   Deutsch Wikipedia

  • Archips — Archips …   Wikipédia en Français

  • Archips — Archips …   Wikipédia en Français

  • Tortricidae — Epiblema uddmanniana Systematik Klasse: Insekten (Insecta) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • List of Lepidoptera that feed on ashes — Ashes ( Fraxinus spp.) are used as food plants by the larvae (caterpillars) of a number of Lepidoptera species, including the following. (Unless otherwise stated, records are from the Nearctic region.) Adelidae:* Adela croesella – UK record… …   Wikipedia

  • Список листовёрток Бельгии — Яблонная плодожорка (Acleris sparsana) …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”