Archiv des öffentlichen Rechts

Das Archiv des öffentlichen Rechts (abgekürzt: AöR) ist eine seit 1885 bestehende juristische Fachzeitschrift, in der Aufsätze zum öffentlichen Recht, heute vor allem der Bundesrepublik Deutschland, veröffentlicht werden. Sie galt schon kurz nach der Gründung und bis 1918 als „führende staatsrechtliche Zeitschrift“ in Deutschland.[1]

Die Zeitschrift wurde 1885 von Paul Laband und Felix Stoerk als Vierteljahresschrift gegründet und erscheint heute im Verlag Mohr Siebeck in einer Auflage von 1.250 Exemplaren. Als Herausgeber fungieren Udo Di Fabio, Peter M. Huber und Gerhard Robbers unter Mitwirkung von Peter Badura, Rüdiger Breuer, Horst Ehmke, Jochen Abraham Frowein, Peter Häberle und Peter Lerche (Stand 2010).

Literatur

Michael Stolleis: Geschichte des öffentlichen Rechts in Deutschland, Bd. III: Staats- und Verwaltungsrechtswissenschaft in Republik und Diktatur 1914–1945, S. 301 ff.

Carsten Doerfert: Das Archiv des öffentlichen Rechts 1885-1918. Zur Geschichte einer Wissenschaft und ihrer Zeitschrift, Berlin 1993

Lothar Becker: "Schritte auf einer abschüssigen Bahn". Das Archiv des öffentlichen Rechts (AöR) und die Staatsrechtswissenschaft im Dritten Reich, Tübingen 1999

Nachweise

  1. Michael Stolleis: Besprechung zu: Carsten Dörfert: Das Archiv des Öffentlichen Rechts 1885–1918. Zur Geschichte einer Wissenschaft und ihrer Zeitschrift. Schriften zum Öffentlichen Recht 637, Duncker & Humblot, 1993 In: Ius commune – Zeitschrift für Europäische Rechtsgeschichte, Herausgegeben vom Max-Planck-Institut für Europäische Rechtsgeschichte, Band 22, 1995, S. 457

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Großwürdenträger des Deutschen Ordens — Heutige Form des Ordenskreuzes Der Deutsche Orden, auch Deutschherren oder Deutschritterorden genannt, ist eine geistliche Ordensgemeinschaft. Neben dem Johanniter bzw. Malteserorden ist er einer der noch heute bestehenden Ritterorden aus der… …   Deutsch Wikipedia

  • Artikel 141 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland — Als Bremer Klausel wird Artikel 141 des deutschen Grundgesetzes bezeichnet. Er schränkt den Anwendungsbereich der grundgesetzlichen Vorschriften über den Religionsunterricht ein und ermöglicht so in einigen Gebieten Deutschlands andere… …   Deutsch Wikipedia

  • Landeskirchliches Archiv Greifswald — Das Landeskirchliche Archiv der Pommerschen Evangelischen Kirche ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Greifswald und das Endarchiv der landeskirchlichen Einrichtungen und Ämter sowie der kirchenleitenden Organe der PEK. Es… …   Deutsch Wikipedia

  • Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes — Kompaktlogo des Deutschen Roten Kreuzes Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist die Nationale Rotkreuz Gesellschaft in Deutschland nach den Genfer Abkommen und als solche Teil der Internationalen Rotkreuz und Rothalbmond Bewegung mit Hauptsitz in… …   Deutsch Wikipedia

  • Akademie zur Wissenschaftlichen Erforschung und Pflege des Deutschtums — Mitteilungsblatt der DA Standort Münchner Residenz …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburgisches Welt-Wirtschafts-Archiv — Das Hamburgische Welt Wirtschafts Archiv (kurz: HWWA) in Hamburg war ein unabhängiges, staatlich finanziertes wirtschaftswissenschaftliches Forschungsinstitut mit großer Fachbibliothek und Dokumentation. Das HWWA gehörte bis Ende 2006 zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • HWWA-Hamburgisches Welt-Wirtschafts-Archiv — Das Hamburgische Welt Wirtschafts Archiv (kurz: HWWA) in Hamburg war ein unabhängiges, staatlich finanziertes wirtschaftswissenschaftliches Forschungsinstitut mit großer Fachbibliothek und Dokumentation. Das HWWA gehörte bis Ende 2006 zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • Hamburgisches Weltwirtschafts-Archiv — Das Hamburgische Welt Wirtschafts Archiv (kurz: HWWA) in Hamburg war ein unabhängiges, staatlich finanziertes wirtschaftswissenschaftliches Forschungsinstitut mit großer Fachbibliothek und Dokumentation. Das HWWA gehörte bis Ende 2006 zu den… …   Deutsch Wikipedia

  • Früchte des giftigen Baumes — Nardone gegen USA Entschieden 11. Dezember 1939 Rubrum: Frank C. Nardone et al …   Deutsch Wikipedia

  • Früchte des verbotenen Baumes — Nardone gegen USA Entschieden 11. Dezember 1939 Rubrum: Frank C. Nardone et al …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”