Archiv für Ohrenheilkunde

Das Archiv für Ohrenheilkunde war die erste otologische Fachzeitschrift. Sie wurde von Anton von Tröltsch (1829–1890), gemeinsam mit Hermann Schwartze (1837–1910) in Halle und Adam Politzer in Wien (1835–1920) im Jahre 1864 gegründet.

Die Zeitschrift erscheint heute unter dem Namen European Archives of Oto-rhino-laryngology.

Weblinks

 Wikisource: Archiv für Ohrenheilkunde – Quellen und Volltexte

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde — Die Hals Nasen Ohren Heilkunde (kurz HNO Heilkunde) ist ein Teilgebiet der Medizin, das sich mit Erkrankungen, Verletzungen, Verletzungsfolgen, Fehlbildungen und Funktionsstörungen der Ohren, der oberen Luftwege, der Mundhöhle, des Rachens, des… …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Friedrich Freiherr von Tröltsch — (* 3. April 1829 in Schwabach; † 9. Januar 1890 in Würzburg) war Arzt und Professor für Ohrenheilkunde an der Universität Würzburg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen …   Deutsch Wikipedia

  • Tröltsch — Anton Friedrich Freiherr von Tröltsch (* 3. April 1829 in Schwabach; † 9. Januar 1890 in Würzburg) war Arzt und Professor für Ohrenheilkunde an der Universität Würzburg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Friedrich von Tröltsch — Anton Friedrich Freiherr von Tröltsch (* 3. April 1829 in Schwabach; † 9. Januar 1890 in Würzburg) war Arzt und Professor für Ohrenheilkunde an der Universität Würzburg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Bezold — Büste von Friedrich Bezold im Park am Sendlinger Tor Platz in München Friedrich Bezold (* 9. Februar 1842 in Rothenburg ob der Tauber; † 5. Oktober 1908 in München) war ein deutscher Mediziner auf der Gebiet der Hals Nasen Ohrenheilkunde. Bezold… …   Deutsch Wikipedia

  • Abraham Kuhn — (* 28. August 1838 in Bissersheim, Pfalz; † 15. September 1900 in Straßburg) war elsässischer Arzt und Professor für Ohrenheilkunde an der Universität Straßburg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Kretschmann — Friedrich Robert Kretschmann (* 20. Mai 1858 in Wolmirstedt; † 8. November 1934 in Magdeburg) war ein deutscher Arzt und Geheimer Sanitätsrat. Er begründete den Vorläufer der noch heute bestehenden HNO Klinik Magdeburg. Leben Friedrich Robert… …   Deutsch Wikipedia

  • Hermann Schwartze — Hermann Hugo Rudolf Schwartze (* 7. September 1837 in Neuhof, Pommern; † 20. August 1910 auf Schloss Tannefeld bei Ronneburg) war Arzt und der erste deutsche Professor für Ohrenheilkunde an der Universitätsohrenklinik in Halle. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Schwartze — Schwartze, 1) John George, holländ. Maler, geb. 20. Okt. 1815 in Amsterdam, gest. daselbst 27. Aug. 1874, wanderte früh mit seinen Eltern nach Philadelphia aus, wurde dort mit E. Leutze bekannt und ging 1839 nach Düsseldorf, wo er sich auf der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Friedrich Robert Kretschmann — (* 20. Mai 1858 in Wolmirstedt; † 8. November 1934 in Magdeburg) war ein deutscher Arzt und Geheimer Sanitätsrat. Er begründete den Vorläufer der noch heute bestehenden HNO Klinik Magdeburg. Leben Friedrich Robert Kretschmann Nach dem Besuch des… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”