Archiv für Philatelie

Das Archiv für Philatelie in Bonn wird von der Museumsstiftung Post und Telekommunikation geführt, welche auch die drei Museen für Kommunikation betreibt.

Das Archiv für Philatelie dokumentiert die Geschichte der Philatelie von den ersten Postwertzeichen bis zur neusten Sondermarke. Zur Sammlung zählen neben wertvollen Raritäten und druckfrischen Neuausgaben auch Originalentwürfe, An- und Probedrucke, Ganzsachen, gelaufene Briefe, Druckstöcke und Stempel. Das bekannteste Exponat ist ein Exemplar der Blauen Mauritius.

Den Kern des Archivs bildet die so genannte "Generalsammlung", die heute mehr als 800 Alben umfasst. Ziel der Generalsammlung ist es, jede jemals erschienene Briefmarke mit zumindest einem Exemplar zu belegen - und zwar weltweit. Zu diesem Zweck bezieht das Archiv über den Weltpostverein in Bern auch heute noch die meisten Neuausgaben anderer Länder.

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deutsche Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte — (DGPT) Zweck: Erforschung und Vermittlung der Geschichte der Post und der Telekommunikation Vorsitz: Dr. Lieselotte Kugler Gründungsdatum …   Deutsch Wikipedia

  • Museum für Kommunikation Berlin — Museum für Kommunikation Daten Ort Berlin Mi …   Deutsch Wikipedia

  • Museum für Kommunikation Nürnberg — Eingangsbereich Daten Ort Nürnberg Art Kommunikationsmuseum, Technologiemuseum …   Deutsch Wikipedia

  • Museumsstiftung für Post und Telekommunikation — Die Museumsstiftung Post und Telekommunikation wurde 1995 im Zuge der deutschen Postreform gegründet. Sie führt je ein Museum für Kommunikation in Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg und Nürnberg sowie das Archiv für Philatelie in Bonn. Die Museen …   Deutsch Wikipedia

  • Museum für Kommunikation Hamburg — Gebäude der alten Oberpostdirektion, ehemaliger Sitz des Museums Daten Ort Hamburg Art …   Deutsch Wikipedia

  • Museum für Kommunikation Frankfurt — Nam June Paiks Skulptur Pre Bell Man vor dem Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main Daten Ort Frankfurt am Main, Schaumainkai 53 ( …   Deutsch Wikipedia

  • Museum für Kommunikation — ist der Name mehrerer Museen. Deutschland Seit 1995 sind in der Museumsstiftung Post und Telekommunikation vier Postmuseen der ehemaligen Bundespost organisatorisch zusammengefasst. Die Museen sollen die unterschiedlichen Wege und Arten von… …   Deutsch Wikipedia

  • Hepburn-Briefmarke — Alle Marken des Satzes, ohne Audrey Hepburn dafür mit Filmrolle Die Wohlfahrtsmarke Audrey Hepburn der Deutschen Post AG aus dem Jahr 2001 ist die wertvollste moderne Briefmarke der Welt. Bislang sind fünf Exemplare dieser nicht verausgabten… …   Deutsch Wikipedia

  • Wohlfahrtsmarke Audrey Hepburn — Alle Marken des Satzes, ohne Audrey Hepburn, dafür mit Filmrolle Die Wohlfahrtsmarke Audrey Hepburn der Deutschen Post AG aus dem Jahr 2001 mit einem Foto der Schauspielerin aus dem Film Frühstück bei Tiffany (Nennwert 1,10 + 0,50 DM und 0,56 + 0 …   Deutsch Wikipedia

  • Одри Хепбёрн (почтовая марка) — У этого термина существуют и другие значения, см. Одри Хепбёрн. Одри Хепбёрн нем. Wohlfahrtsmarke Audrey Hepburn …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”