Arctic National Wildlife Refuge
Arctic National Wildlife Refuge
Upper Peter Lake
Upper Peter Lake
Arctic National Wildlife Refuge (Alaska)
Paris plan pointer b jms.svg
Lage: Alaska, Vereinigte Staaten
Besonderheit: größtes National Wildlife Refuge der Vereinigten Staaten
Nächste Stadt: Arctic Village
Fläche: 78.053 km²
Gründung: 1960
Boundary Map Arctic National Wildlife Refuge.png
69.1-144

i3i6

Das Arctic National Wildlife Refuge (ANWR) ist das nördlichste Naturschutzgebiet der USA. Das Gebiet in der Küstenebene der North Slope im Nordosten Alaskas wurde 1960 von Fred A. Seaton, dem Innenminister unter Dwight D. Eisenhower, unter Naturschutz gestellt und 1980 durch den Alaska National Interest Lands Conservation Act auf mittlerweile insgesamt 78.053 km² vergrößert, wovon mit der Mollie Beattie Wilderness ungefähr 32.374 km² als Wilderness Area ausgewiesen sind. Es handelt sich um ein einzigartiges Ökosystem mit 45 Arten von marinen und landlebenden Säugetieren, 36 Fisch- und 180 Vogelarten.

Den östlichen Rand des Refuges bildet die Grenze zum kanadischen Territorium Yukon, wo direkt die beiden Nationalparks Vuntut und Ivvavik anschließen.

Am 16. März 2005 sprach sich der von Republikanern dominierte US-amerikanischen Senat mit 51 zu 49 Stimmen dafür aus, dem Haushaltsentwurf für 2006 eine Erlaubnis für die Ausbeutung der Öl- bzw. Gasvorkommen hinzuzufügen. Unter dem ANWR werden bis zu 16 Milliarden Barrel Öl vermutet.

Siehe auch: Geschichte Alaskas: Kontroverse um Bohrungen im Arctic Refuge

Weblinks

 Commons: Arctic National Wildlife Refuge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arctic National Wildlife Refuge — carte des refuges de l ANWR La Arctic National Wildlife Refuge (ANWR) est une aire protégée située au nord est de l Alaska aux États Unis d Amérique et gérée par le United States Fish and Wildlife Service. Permettant de préserver l habitat… …   Wikipédia en Français

  • Arctic National Wildlife Refuge — Infobox protected area | name = Arctic National Wildlife Refuge iucn category = IV caption = Map of the United States locator x = 40 locator y = 140 location = North Slope Borough and Yukon Koyukuk Census Area, Alaska, USA nearest city = Barrow,… …   Wikipedia

  • Arctic National Wildlife Refuge — Sp Árkties nacionãlinis gamtõs rezervãtas Ap Arctic National Wildlife Refuge L JAV (Aliaska) …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Selawik National Wildlife Refuge — Selawik Flats …   Deutsch Wikipedia

  • Merced National Wildlife Refuge — A flock of Sandhill Cranes landing The Merced National Wildlife Refuge encompasses 10,262 acres (41.53 km2) of wetlands, native grasslands, vernal pools, and riparian areas. It was established in 1951 under the Lea Act to …   Wikipedia

  • Nowitna National Wildlife Refuge — The heart of Nowitna National Wildlife Refuge is a lowland basin of forests and wetlands that forms the floodplain of the meandering Nowitna River. The Refuge s climate is typically marked by light precipitation, mild winds, long, hard winters… …   Wikipedia

  • Kanuti National Wildlife Refuge — Der Koyukuk River im Kanuti National Wildlife Refuge …   Deutsch Wikipedia

  • Koyukuk National Wildlife Refuge — Feuchtgebiet mit Fichtenwald …   Deutsch Wikipedia

  • Delta National Wildlife Refuge — IUCN Category IV (Habitat/Species Management Area) …   Wikipedia

  • Seney National Wildlife Refuge — The Seney National Wildlife Refuge [http://www.fws.gov/midwest/seney/index.htm] is a managed wetland in Schoolcraft County in the U.S. state of Michigan. It has an area of 95,212 acres (385 km²). It is bordered by M 28 and M 77. The nearest town… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”