Milwaukee Bucks
Milwaukee Bucks
Logo der Milwaukee Bucks
Gründung 1968
Geschichte Milwaukee Bucks
seit 1968
Stadion Bradley Center
Standort Milwaukee, Wisconsin
Vereinsfarben jagdgrün, dunkelrot, silberfarben, weiß
Liga NBA
Conference Eastern Conference
Division Central Division
Cheftrainer Scott Skiles
Kapitän Andrew Bogut, Keyon Dooling
General Manager John Hammond
Besitzer Herb Kohl
Farmteams Fort Wayne Mad Ants
Meisterschaften 1 (1971)
Conferencetitel 2 (1971, 1974)
Divisiontitel 13 (1971-74, 1976, 1980-86, 2001)

Die Milwaukee Bucks sind eine Mannschaft der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA. Seine Heimspiele trägt das Team im Bradley Center in Milwaukee, Wisconsin aus.

Die Bucks waren auch die Franchise, die Dirk Nowitzki beim Draft 1998 an 9. Stelle verpflichteten, und dann direkt zu den Dallas Mavericks tradeten, sodass Nowitzki nie einen Einsatz für die Bucks hatte.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Milwaukee Bucks wurden im Januar 1968 gegründet und nahmen in der Saison 1968/69 ihren Spielbetrieb in der NBA auf. Die Bucks waren bereits nach wenigen Jahren außerordentlich erfolgreich. Schon in ihrer dritten Saison schafften sie mit 20 Siegen in Folge die bis dato längste Siegesserie in der NBA. In derselben Saison gewannen die Bucks sogar ihre erste NBA-Meisterschaft. Im NBA-Finale demontierten sie die Baltimore Bullets mit 4:0 Siegen. Die Bucks sind mit diesem Titel nach nur drei Jahren bis heute die Mannschaft, die nach ihrer Gründung am schnellsten die NBA-Trophäe gewinnen konnte. Bekanntester Spieler jener Meistermannschaft war Oscar Robertson.

Auch in den darauffolgenden Jahren blieben die Bucks ein Topteam in der Eastern Conference. Sie konnten ihre Central Division gleich viermal in Folge gewinnen (1971-1974). In der Saison 1973/74 schaffte es die Mannschaft erneut ins NBA-Finale, diesmal verlor man gegen die Boston Celtics mit 2:4 Siegen. Die bekanntesten Namen dieses Teams waren wiederum Oscar Robertson und Kareem Abdul-Jabbar.

In den 1980ern musste man sich in Milwaukee Sorgen um die Zukunft der Bucks machen, denn die Bucks spielten bis dato in der kleinsten Halle der NBA und die Stadt wollte keine größere bauen. Deshalb gingen Gerüchte um, die Bucks könnten die Stadt verlassen. 1985 kaufte Herb Kohl die Milwaukee Bucks und ließ mit anderen Geschäftsleuten aus Milwaukee eine neuen Halle errichten.

Derzeitige Stars

Aktueller Kader

Kader der Milwaukee Bucks in der Saison 2011/12
Spieler
Nr. Nat. Name Position Geburt Größe Info College
0 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Drew Gooden Forward 24.09.1981 208 cm Kansas
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Brandon Jennings Guard 23.09.1989 185 cm -
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Stephen Jackson Forward 05.04.1978 203 cm -
6 AustralienAustralien Andrew Bogut Center 28.11.1984 213 cm Utah
7 TurkeiTürkei Ersan İlyasova Forward 15.05.1987 208 cm -
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Larry Sanders Forward 21.11.1988 208 cm Virginia Commonwealth
9 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Shaun Livingston Guard 11.09.1985 201 cm -
10 ArgentinienArgentinien Carlos Delfino Guard/Forward 29.08.1982 198 cm -
11 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Earl Boykins Guard 02.06.1976 165 cm Michigan
12 KamerunKamerun Luc Mbah a Moute Forward 09.09.1986 203 cm UCLA
15 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Tobias Harris Forward 15.07.1992 203 cm R Tennessee
17 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chris Douglas-Roberts Guard 08.01.1987 201 cm Memphis
19 SlowenienSlowenien Beno Udrih Guard 05.07.1982 191 cm -
22 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Michael Redd Guard 24.08.1979 198 cm Ohio State
40 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jon Brockman Forward 20.03.1987 201 cm Washington
55 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Keyon Dooling Guard 08.05.1980 191 cm Missouri
Trainer
Nat. Name Position
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Scott Skiles Cheftrainer
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Boylan Co-Trainer
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kelvin Sampson Co-Trainer
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Joe Wolf Co-Trainer
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Adrian Griffin Co-Trainer
Legende
Abk. Bedeutung
Nr. Trikotnummer
Nat. Nationalität
C Mannschaftskapitän
R Rookie
IR Injured Reserve

Stand: 6. September 2011

Berühmte (ehemalige) Spieler

Weblinks

 Commons: Milwaukee Bucks – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Milwaukee Bucks — 2011–12 Milwaukee Bucks season Conference …   Wikipedia

  • Milwaukee Bucks — Conferencia Conferencia Este División División Central Fundado 1968 Histor …   Wikipedia Español

  • Milwaukee Bucks — Bucks de Milwaukee Bucks de Milwaukee …   Wikipédia en Français

  • Milwaukee Bucks — …   Википедия

  • Milwaukee Bucks seasons — This is a list of seasons completed by the Milwaukee Bucks seasons of the National Basketball Association. colspan= 6 align=center bgcolor= #003614 | Milwaukee Bucks 1968 69 || 27 || 55 || .329 ||| 1969 70 || 56 || 26 || .683 || Won Division… …   Wikipedia

  • Milwaukee Bucks all-time roster — The following is a list of players, both past and current, who appeared at least in one game for the Milwaukee Bucks NBA franchise. Contents: Top · 0–9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Wikipedia

  • Milwaukee Bucks draft history — In their 43 year history, the Milwaukee Bucks have selected the following players in the National Basketball Association Draft. Year Round Pick Name From 2010 1 15 Sanders, LarryLarry Sanders Virginia Commonwealth University 2010 2 37 Hobson,… …   Wikipedia

  • List of Milwaukee Bucks head coaches — Bradley Center, home of the Milwaukee Bucks The Milwaukee Bucks are an American professional basketball franchise based in Milwaukee, Wisconsin. They are a member of the Central Division of the Eastern Conference in the National Basketball… …   Wikipedia

  • 1970–71 Milwaukee Bucks season — NBA season logo = team = Milwaukee Bucks end year = 1971 wins = 66 losses = 16 division place = 1st conf place = 1st coach = Larry Costello arena = Milwaukee Arena playoffs = NBA ChampionsThe 1970 71 Milwaukee Bucks season was be the 3rd season… …   Wikipedia

  • List of Milwaukee Bucks seasons — This is a list of seasons completed by the Milwaukee Bucks of the National Basketball Association. League Champions Conference Champions Division Champions Playoff Berth Season League Conference Division Regular season Postseason Results Head… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”