Arctometatarsalia
Für die systematische Einteilung der Lebewesen existieren neben- und nacheinander verschiedene Vorschläge. Das hier behandelte Taxon entspricht nicht der gegenwärtig in der deutschsprachigen Wikipedia verwendeten Systematik oder ist veraltet.
Skelett von Struthiomimus mit arctometatarsaler Stellung der Mittelfußknochen: der zweite und der vierte Mittelfußknochen berührten sich und schoben den dritten nach hinten, sodass dieser von vorne nur im unteren Bereich sichtbar ist.

Die Arctometatarsalia sind ein heute als veraltet geltendes Taxon innerhalb der Dinosauriergruppe der Theropoda. Sie wurden 1994 vom US-amerikanischen Paläontologen Thomas R. Holtz Jr. geprägt und fassten die Tyrannosauroidea, die Ornithomimosauria und die Troodontidae zusammen. Kennzeichen dieser Gruppe war die arctometatarsale Stellung der Mittelfußknochen: der zweite und der vierte Mittelfußknochen berührten sich und schoben den dritten nach hinten, sodass dieser von vorne nur im unteren Teil des Mittelfußes sichtbar ist.

Heute gilt diese systematische Zusammenstellung als falsch, auch Holtz hat seine eigenen Ansichten verworfen. Diese Mittelfußstellung hat sich mehrmals konvergent entwickelt und ist kein Zeichen für eine enge Verwandtschaft dieser Dinosauriergruppen. Während die Tyrannosauroidea und die Ornithomimosauria heute als urtümliche Coelurosauria gelten, werden die Troodontidae als nahe Verwandte der Vögel und Dromaeosauridae klassifiziert.

Literatur

  • T. J. Holtz jr., 1994: The phylogenetic position of the Tyrannosauridae. Implications for theropod systematics. In: Journal of Paleontology 68 (1994), S. 1100-1117.
  • D. Weishampel, P. Dodson und H. Osmólska (Hrsg.): The Dinosauria. University of California Press, 2004, ISBN 0-520-24209-2, S. 137-150

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ornithomimosauria — Filozoa Ornithomimosaurs Temporal range: Early Late Cretaceous, 130–65.5 Ma …   Wikipedia

  • Ornithomimiformes — Taxobox name = Ornithomimiformes fossil range = Early Late Cretaceous image width = 250px image caption = Gallimimus skeleton, Experimentarium, Copenhagen. regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Sauropsida superordo = Dinosauria ordo =… …   Wikipedia

  • Tyrannosauroidea — Taxobox name = Tyrannosauroids fossil range = Jurassic – Late Cretaceous image width = 200px image caption = Dryptosaurus image caption = Illustration of Dryptosaurus aquilunguis . regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Sauropsida… …   Wikipedia

  • Chirostenotes elegans — Chirostenotes Lebendrekonstruktion von Chirostenotes pergracilis Zeitraum Oberkreide 80 Mio. Jahre Fundorte …   Deutsch Wikipedia

  • Chirostenotes pergracillis — Chirostenotes Lebendrekonstruktion von Chirostenotes pergracilis Zeitraum Oberkreide 80 Mio. Jahre Fundorte …   Deutsch Wikipedia

  • Macrophalangia — Chirostenotes Lebendrekonstruktion von Chirostenotes pergracilis Zeitraum Oberkreide 80 Mio. Jahre Fundorte …   Deutsch Wikipedia

  • Ornithomimosauria — Skelett von Gallimimus Zeitraum Kreide (Geologie) 130 bis 65 Mio. Jahre Fundorte Europa Ostasien …   Deutsch Wikipedia

  • Tyrannosauroidea — Skelettrekonstruktion von Albertosaurus im Royal Tyrrell Museum in Alberta Zeitraum Mittlerer Jura bis Obere Kreide 167 bis 65 M …   Deutsch Wikipedia

  • Tyrannosauroidea —   Tyrannosauroidea Rango temporal: Jurásico superior – Cretácico Superior …   Wikipedia Español

  • Тираннозавры — ? † Тираннозавры Тираннозавры Дриптозавр акилунгис (реконструкция) Научная классификация Царство: Животные Тип …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”