Ard na Croise
Kraftwerk Ardnacrusha

Ardnacrusha (irisch: Árd na Croise) ist das größte Laufwasserkraftwerk Irlands nahe der Stadt Limerick. Es wurde 1929 von Siemens-Schuckert fertiggestellt und lieferte damals 90% des gesamten irischen Stroms. Heute beträgt dieser Anteil noch immer ca. 2%.

Gespeist wird das Kraftwerk vom River Shannon. Die Höhendifferenz beträgt ca. 30m und wird für die Schifffahrt mit einer Zweikammerschleuse überbrückt. Für Wanderfische wie Lachse gibt es seitlich des Staudammes eine Fischleiter, Jungaale werden in Tanks am Fuße des Bauwerks gesammelt und mit LKWs nach oben transportiert.

Literaturquelle

  • Jane Cumberlidge: Binnengewässer Irland. Alle schiffbaren Flüsse und Kanäle (Führer für Binnengewässer). Edition Maritim, 2003, ISBN 978-3892254683

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Árd na Croise — Kraftwerk Ardnacrusha Ardnacrusha (irisch: Árd na Croise) ist das größte Laufwasserkraftwerk Irlands nahe der Stadt Limerick. Es wurde 1929 von Siemens Schuckert fertiggestellt und lieferte damals 90% des gesamten irischen Stroms. Heute beträgt… …   Deutsch Wikipedia

  • Ardnacrusha — power station (irish place name|Ard na Croise [http://www.logainm.ie/?text=Ard+na+Croise placeID=1166978 uiLang=en] |Height, or Hill, of the Cross), originally referred to as The Shannon Scheme , is Ireland s largest river hydroelectric scheme… …   Wikipedia

  • Арднакраша — Посёлок Ирландии Арднакраша англ. Ardnacrusha, ирл. Ard na Croise Страна …   Википедия

  • Ardnacrusha — f1 Ardnacrusha Kraftwerk Ardnacrusha Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Connacht — Connachta / Cúige Chonnacht Flag …   Wikipedia

  • Place names in Irish — Many place names in Ireland in the English language are either anglicisations of those in the Irish language, or completely different, such as the name for the capital of Ireland, which in English is Dublin, but in Irish is Baile Átha Cliath. The …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”