3-Strom-Route

Die 3-Strom-Route (niederl.: Rondje Rivieren) ist ein Radfernweg in den Niederlanden und Nordrhein-Westfalen. Er ist als Rundkurs angelegt und 335 km lang. Der Name leitet sich von den drei Flüssen ab, durch deren Gebiet er fließt: Rhein, Waal und Maas.

Orte an der Route sind unter anderem:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Route der Industriekultur Rhein-Main — Ausstellungsplakat 2006 Die Route der Industriekultur Rhein Main ist ein Projekt, Denkmäler der Industriegeschichte im Rhein Main Gebiet …   Deutsch Wikipedia

  • Radverkehrsnetz NRW — Wegweiser Das Radverkehrsnetz NRW ist ein seit 2001 von der nordrhein westfälischen Landesregierung betriebenes Projekt, das dazu dient, die Städte und Gemeinden in Nordrhein Westfalen durch umweltfreundlichen Verkehr miteinander zu verbinden.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Brücken und Tunnel zur Île de Montréal — Die Île de Montréal, auf der die Stadt Montreal liegt, ist die größte Insel im Hochelaga Archipel. Die kanadische Millionenstadt Montreal liegt auf der Île de Montréal, der größten Insel im Hochelaga Archipel. Diese ist vom Sankt Lorenz Strom,… …   Deutsch Wikipedia

  • LZ 127 — Graf Zeppelin war ein Starrluftschiff aus dem Hause Zeppelin, das am 18. September 1928 nach 21 monatiger Bauzeit in Dienst gestellt wurde. LZ 127, seine offizielle Kennung lautete D LZ127, gilt als das erfolgreichste Verkehrsluftschiff… …   Deutsch Wikipedia

  • LZ127 — LZ 127 Graf Zeppelin war ein Starrluftschiff aus dem Hause Zeppelin, das am 18. September 1928 nach 21 monatiger Bauzeit in Dienst gestellt wurde. LZ 127 gilt als das erfolgreichste Verkehrsluftschiff dieser Ära. Zur Finanzierung des Baus wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Weltfahrt — LZ 127 Graf Zeppelin war ein Starrluftschiff aus dem Hause Zeppelin, das am 18. September 1928 nach 21 monatiger Bauzeit in Dienst gestellt wurde. LZ 127 gilt als das erfolgreichste Verkehrsluftschiff dieser Ära. Zur Finanzierung des Baus wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Bochumer Verein — Die Glocke des Bochumer Vereins vor dem Bochumer Rathaus Der Bochumer Verein war ein vertikal integrierter Montankonzern mit Sitz in Bochum, zu dem mehrere Stahlwerke und Zechen gehörten und der zeitweise über 20.000 Menschen beschäftigte. Er… …   Deutsch Wikipedia

  • Caroline-du-Sud — Pour les articles homonymes, voir Caroline …   Wikipédia en Français

  • Caroline Du Sud — Pour les articles homonymes, voir Caroline …   Wikipédia en Français

  • Caroline du Sud — 34° N 81° W / 34, 81 …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”