Ardnacrusha

f1

Ardnacrusha
Kraftwerk Ardnacrusha
Kraftwerk Ardnacrusha
Lage
Ardnacrusha (Irland)
Ardnacrusha
Koordinaten 52° 42′ 20″ N, 8° 36′ 46″ W52.705564-8.612789Koordinaten: 52° 42′ 20″ N, 8° 36′ 46″ W
Land: Irland
Gewässer: Shannon
Kraftwerk
Betriebsbeginn: 1929
Technik
Durchschnittliche
Fallhöhe:
28,5 m
Sonstiges


Ardnacrusha (irish: Ard na Croise, bedeutet "Höhe oder Hügel des Kreuzes") ist ein Gebiet in der Grafschaft Clare sieben Kilometer nördlich von Limerick. Bekannt ist die Gegend durch das Laufwasserkraftwerk The Shannon Sheme. Es ist das größte in Irland.

Das Kraftwerk wurde am 22. Juli 1929 offiziell eröffnet. Maßgeblich am Bau waren die Siemens-Schuckertwerke beteiligt, auch der Chefkonstrukteur Dr. Thomas McLoughlin (späterer Leiter der staatlichen Irischen Elektrizitätsgesellschaft ESB) war Mitarbeiter von SSW. Das Kraftwerk lieferte damals 90% des gesamten irischen Stromes, heute beträgt dieser Anteil noch immer ca. 2%.

Gespeist wird das Kraftwerk über einen Kanal vom River Shannon. Die Höhendifferenz beträgt 28,5 m und wird für die Schifffahrt mit einer Zweikammerschleuse überbrückt. Für Wanderfische wie Lachse gibt es seitlich des Staudammes eine Fischtreppe, Jungaale werden in Tanks am Fuße des Bauwerks gesammelt und mit LKWs nach oben transportiert.

Literaturquelle

  • Jane Cumberlidge: Binnengewässer Irland. Alle schiffbaren Flüsse und Kanäle (Führer für Binnengewässer). Edition Maritim, 2003, ISBN 978-3892254683

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ardnacrusha — power station (irish place name|Ard na Croise [http://www.logainm.ie/?text=Ard+na+Croise placeID=1166978 uiLang=en] |Height, or Hill, of the Cross), originally referred to as The Shannon Scheme , is Ireland s largest river hydroelectric scheme… …   Wikipedia

  • River Shannon — The River Shannon ( Sionainn or Sionna in Irish) is, at 386 km (240 miles), the longest river in Ireland. [http://www.discoverireland.com/gb/about ireland/nature/ Accessed: 22nd July, 2008] [http://encarta.msn.com/encyclopedia… …   Wikipedia

  • Electricity Supply Board — Infobox Company company name = Electricity Supply Board company company type = Statutory Corporation foundation = Dublin, Ireland (1927) location = Dublin, Ireland key people = Padraig McManus, CEO Lochlann Quinn Chairman num employees = 7000… …   Wikipedia

  • Ard na Croise — Kraftwerk Ardnacrusha Ardnacrusha (irisch: Árd na Croise) ist das größte Laufwasserkraftwerk Irlands nahe der Stadt Limerick. Es wurde 1929 von Siemens Schuckert fertiggestellt und lieferte damals 90% des gesamten irischen Stroms. Heute beträgt… …   Deutsch Wikipedia

  • Árd na Croise — Kraftwerk Ardnacrusha Ardnacrusha (irisch: Árd na Croise) ist das größte Laufwasserkraftwerk Irlands nahe der Stadt Limerick. Es wurde 1929 von Siemens Schuckert fertiggestellt und lieferte damals 90% des gesamten irischen Stroms. Heute beträgt… …   Deutsch Wikipedia

  • Арднакраша — Посёлок Ирландии Арднакраша англ. Ardnacrusha, ирл. Ard na Croise Страна …   Википедия

  • County Clare — For other uses, see County Clare (disambiguation). County Clare Contae an Chláir Coat of arms …   Wikipedia

  • Siemens — For other uses, see Siemens (disambiguation). Siemens AG Type Aktiengesellschaft Traded as FWB:  …   Wikipedia

  • Nuclear Energy Board — The corporate logo The Nuclear Energy Board[1] (NEB) was an Irish agency charged with developing nuclear power in Ireland. It was established in Ireland on November 30, 1973 by the Nuclear Energy (An Bord Fuinnimh Núicléigh) Act, 1971. The board… …   Wikipedia

  • Poulaphouca Reservoir — Infobox lake lake name = Poulaphouca Reservoir Taiscumar Pholl an Phúca image lake = Poulahphuca5547.jpg caption lake = Blessington Lakes image bathymetry = caption bathymetry = location = County Wicklow coords =… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”