Ardrass church

Die Ardrass Church (auch St. Patrick's Chapel) ist eine kleine rechteckige Kapelle im County Kildare in Irland aus dem 15. Jahrhundert. Sie liegt 25 Kilometer westlich von Dublin bei Straffan und hat im Osten zwei übereinander liegende Fenster und ein Portal an der Südseite. Sie ist eine der ganz wenigen überkommenen, mit Steinplatten bedachten, mittelalterlichen Kirchen des Landes. Die schwere Steindachkonstruktion wird von einem Spitzgewölbe gestützt. Das Gebäude wurde bereits im Jahr 1888 restauriert und ist 1890 zum National Monument erklärt worden.

Literatur

  • Harbison P.: Guide to the National Monuments in the Republic of Ireland 1970
  • Fitzgerald, Lord W. 1890–91. Description of the stone-roofed building called St. Patrick's Chapel at Ardrass, County Kildare. In: Jounal of the Royal Society of Antiquaries of Ireland 20, 456–458.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ardrass Church — Die Ardrass Church (auch St. Patrick s Chapel) ist eine kleine rechteckige Kapelle im County Kildare in Irland aus dem 15. Jahrhundert. Sie liegt südwestlich der Stadt Celbridge und zugleich 25 Kilometer westlich von Dublin an der Regionalstraße… …   Deutsch Wikipedia

  • IE-KE — Kildare Karte Basisdaten Staat: Irland Verwaltungssitz: Naas Provinz: Leinster …   Deutsch Wikipedia

  • Patrickskirche — Eine St. Patrick’s Cathedral gibt es in folgenden Städten: St Patrick’s Cathedral (Armagh, römisch katholisch) St Patrick’s Cathedral (Armagh, Church of Ireland) St. Patrick’s Cathedral in Dublin, Irland St. Patrick’s Cathedral in New York, USA… …   Deutsch Wikipedia

  • County Kildare — Contae Chill Dara Karte Basisdaten Staat: Irland Verwaltungssitz: Naas Provinz …   Deutsch Wikipedia

  • Straffan — Infobox Irish Place name = Straffan gaeilge = Teach Srafáin crest motto = map pin coords = left: 70px; top: 30px north coord = 53.3 | west coord = 6.6 | irish grid = area = | elevation = 70 m province = Leinster county = County Kildare population …   Wikipedia

  • Celbridge — Infobox Irish Place name = Celbridge gaeilge = Cill Droichid crest motto = map pin coords = left: 73px; top: 30px north coord = 53.3326 west coord = 6.535 irish grid = N971330 area = elevation = province = Leinster county = County Kildare town… …   Wikipedia

  • 2008 Irish flash floods — The 2008 Irish flash floods are a series of flash floods that are occurring across the island in August 2008. The floods and related weather conditions have primarily affected the following counties; Limerick, Cork, Dublin, Antrim, Carlow, Galway …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”