Arduinna

Arduinna (auch: Ardvinna, Ardbinna) war eine keltische Gottheit des Waldes und Namensgeberin der Ardennen.

Inhaltsverzeichnis

Mythologie

Diese weibliche Gottheit wird heute nach der Interpretatio Romana der römischen Diana zugeordnet, mit der sie auch etymologisch verwandt zu sein scheint. Einer aufgefundene Statuette aus Bronze stellt sie als jugendliche Göttin im Jagdgewand dar, die mit Pfeil und Bogen bewaffnet auf einem Eber reitet. Allerdings ist nicht zweifelsfrei nachgewiesen, ob es sich hierbei tatsächlich um die Göttin handelt.[1]

Eine Verehrung konnte im nordwestlichen Gallien und den gallo-germanischen Mischzonen im linksrheinischen Gebiet mehrfach nachgewiesen werden, nachdem sie schließlich nicht mehr nur an Naturheiligtümern, sondern nach römischem Vorbild in Form von Inschriften und bildlichen Darstellungen vorgenommen wurde. So wurde 1859 bei Rodungsarbeiten an den Abhängen der Eifel, die ursprünglich als Teil der Ardennen verstanden wurden, ein der „Deae Ardbinnae“ gewidmeter Inschriftenstein unbekannter Zeitstellung gefunden.[2]

In Rom ist eine Diana-Statue erhalten, die mit der Inschrift ARDVINNE versehen ist. Sie wurde von M. Quartinius Sabinus, einem gebürtigen Remer und Gardesoldaten, der Göttin seiner Heimat gewidmet.[3]

Literatur

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. Bernhard Maier: Lexikon der keltischen Religion und Kultur, S. 23.
  2. CIL XIII, 07848 aus Gey, Kreis Düren, heute im Rheinischen-Landesmuseum Bonn
  3. CIL 4, 46

Quellen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arduinna — (Myth.), so v.w. Ardoinna …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Arduinna — In Celtic mythology, Arduinna ( Arduina, Arduinnae, Arduinne ) was the eponymous goddess of the Ardennes Forest and region, represented as a huntress riding a boar (primarily in the present day regions of Belgium and Luxembourg). Her cult… …   Wikipedia

  • Arduinna — Pour les articles homonymes, voir Arduina et Ardennes. Dans la mythologie celtique, Arduinna (Arduena, Arduina, Arduenna, Ardvinna, Ardbinna, Ardoina) est une déesse gauloise de la chasse et des bois, protectrice de la forêt d Ardenne[1]. Son… …   Wikipédia en Français

  • Melitaea arduinna — Scientific classification Kingdom: Animalia Phylum …   Wikipedia

  • Melitaea arduinna — Mélitée pont euxine Mélitée pont euxine …   Wikipédia en Français

  • Ardbinna — Arduinna Pour les articles homonymes, voir Arduina et Ardennes. Dans la mythologie celtique, Arduinna (Arduena, Arduina, Arduenna, Ardvinna, Ardbinna, Ardoina) est une déesse gauloise de la chasse et de la forêt, protectrice de la forêt d Ardenne …   Wikipédia en Français

  • Ardoina — Arduinna Pour les articles homonymes, voir Arduina et Ardennes. Dans la mythologie celtique, Arduinna (Arduena, Arduina, Arduenna, Ardvinna, Ardbinna, Ardoina) est une déesse gauloise de la chasse et de la forêt, protectrice de la forêt d Ardenne …   Wikipédia en Français

  • Arduena — Arduinna Pour les articles homonymes, voir Arduina et Ardennes. Dans la mythologie celtique, Arduinna (Arduena, Arduina, Arduenna, Ardvinna, Ardbinna, Ardoina) est une déesse gauloise de la chasse et de la forêt, protectrice de la forêt d Ardenne …   Wikipédia en Français

  • Arduenna — Arduinna Pour les articles homonymes, voir Arduina et Ardennes. Dans la mythologie celtique, Arduinna (Arduena, Arduina, Arduenna, Ardvinna, Ardbinna, Ardoina) est une déesse gauloise de la chasse et de la forêt, protectrice de la forêt d Ardenne …   Wikipédia en Français

  • Arduina (Deesse gauloise) — Arduinna Pour les articles homonymes, voir Arduina et Ardennes. Dans la mythologie celtique, Arduinna (Arduena, Arduina, Arduenna, Ardvinna, Ardbinna, Ardoina) est une déesse gauloise de la chasse et de la forêt, protectrice de la forêt d Ardenne …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”