3-iron
Filmdaten
Deutscher Titel: Bin-Jip - Leere Häuser
Originaltitel: 빈집 (korean. Bin-jip)
Produktionsland: Süd-Korea
Erscheinungsjahr: 2004
Länge: 90 Minuten
Originalsprache: Koreanisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Kim Ki-duk
Drehbuch: Kim Ki-duk
Produktion: Kim Ki-duk Film,
Cineclick Asia
Musik: Slvian
Kamera: Jang Seong-back
Besetzung
  • Lee Seung-yeon: Sun-hwa
  • Lee Hyun-kyoon: Tae-suk
  • Kwon Hyuk-ho: Min-gyu (Ehemann)
  • Ju Jin-mo: Inspektor Cho
  • Choi Jeong-ho: Wärter

Bin-Jip (korean. 빈집, Bin-jip, dt. leere Häuser) ist ein koreanischer Spielfilm unter der Regie von Kim Ki-duk.

Eine Besonderheit dieses poetischen Liebesfilms ist, dass der Protagonist Tae-Suk während des ganzen Films stumm bleibt. Und selbst Lee Hyun-kyoon, die Hauptdarstellerin, spricht lediglich gegen Ende des Films zwei Sätze („Ich liebe dich.“ und „Das Essen ist fertig.“). Ansonsten überlässt es der Regisseur den Bildern und anderen Akteuren, dem Zuschauer die Handlung zu übermitteln.

Deutsche TV-Premiere des Filmes war am 8. November 2007 bei ARD unter dem Titel Bin-Jip – Der Schattenmann.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Protagonist Tae-suk (gespielt von Jae Hee) lässt sich auf seinem BMW-Motorrad durch die Stadt treiben. Er bricht per Lockpicking in verschiedene Wohnungen ein, deren Eigentümer vorübergehend verreist sind. Als Indikator benutzt er Pizzaflyer: Sind sie lange nach dem Anbringen noch unangetastet, ist er sicher, dass keiner zu Hause ist. Dann lässt er sich dort nieder, isst, schläft und geht wieder, allerdings nicht ohne vorher die Kleider des Besitzers gewaschen, die Wohnung geputzt und defektes Equipment repariert zu haben. Der Sonderling stiehlt nie etwas, sondern verschwindet stets nach einigen Tagen wieder unbemerkt. Doch eines Tages bricht er in das Haus des Models Sun-hwa (gespielt von Lee Seung-yun) ein, die mit einem reichen Geschäftsmann verheiratet und Opfer von häuslicher Gewalt ist. Diese schließt sich Tae-suk nach einer Auseinandersetzung mit ihrem Ehemann an und folgt ihm bei seiner Reise durch die Stadt, die kein wirkliches Ziel zu haben scheint.

So leben beide in stillem Einverständnis miteinander, aus dem sich innige Zuneigung zu entwickeln scheint. Sun-hwa begleitet Tae-suk fortan und dringt zusammen mit ihm in Häuser und Wohnungen ein. Eines Tages jedoch erreichen sie eine Wohnung, in der sie einen toten alten Mann auffinden. Anschließend beerdigen Tae-suk und Sun-hwa diesen in respektvoller Weise. Doch als dessen Sohn mit seiner Frau bei der Wohnung erscheinen und die beiden dort auffinden, ruft dieser sofort die Polizei. Von dieser wird Tae-suk als vermeintlicher Mörder festgenommen. Während der Vernehmungen spricht Tae-suk weiterhin kein Wort, was den zuständigen Kommissar zusätzlich in Rage versetzt. Dennoch stellt sich rasch heraus, dass der alte Mann nicht ermordet wurde, sondern an Lungenkrebs starb. Dummerweise lautet die Anklage dennoch auf Entführung (von Sun-hwa, deren sie misshandelnder Mann sie vermisst meldete), sowie Einbruch und unsachgemäße Beseitigung einer Leiche.

Sun-hwa muss zu ihrem Ehemann zurückkehren. Tae-suks Verhalten im Gefängnis ist eigenartig: Er lernt, sich im Schatten des Wärters zu bewegen, immer hinter ihm zu sein, so dass dieser ihn nicht sehen kann. Durch diese Unannehmlichkeiten wird er aus dem Gefängnis entlassen. Zunächst stattet er allen Häusern und Wohnungen, die er zusammen mit Sun-hwa bereist hat, einen Besuch ab, in denen er weiterhin diese Technik anwendet und so quasi unbemerkt von den dort anwesenden Personen verweilt.

Schließlich kehrt er zu Sun-hwas Haus zurück. Dort entsteht eine Dreiecks-Beziehung (deswegen trägt der Film in vielen Ländern den Titel 3-iron), die der Ehemann lediglich erahnt, da Tae-suk dieselbe Technik in dessen Haus anwendet und nur von Sun-hwa gesehen werden kann, die nun, in ihrer aufrichtigen Liebe zu Tae-suk, wieder aufblüht.

Der Film endet letztlich mit den Worten „Es ist schwer zu sagen, ob die Welt, in der wir leben, die Realität ist oder ein Traum.“

Sonstiges

  • Ein zentraler Bestandteil des Films ist Golf; es kommt als Sport ebenso wie als Waffe vor. Tae-suk macht zu Beginn des Films den Ehemann von Sun-hwa mit gezielt zugespielten Golfbällen kampfunfähig. Nach dem Gefängnisaufenthalt rächt sich dieser in gleicher Weise. Dazwischen trainiert Tae-suk mit einem Golfball, den er mit einer Schnur an Bäumen festbindet und mit einem Golfschläger schlägt. Als sich der Ball von der Schnur löst, wird dadurch eine Beifahrerin eines vorbeifahrenden Autos lebensgefährlich (möglicherweise tödlich) verletzt. Der Titel 3-iron steht deshalb nicht nur für die Dreiecksgeschichte am Ende des Films, sondern auch für die Art des Golfschlägers, mit dem Tae-suk spielt: einem 3er Eisen.

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • 3-Iron — Infobox Film name = 3 Iron director = Kim Ki duk producer = Kim Ki duk Film Cineclick Asia writer = Kim Ki duk starring = Jae Hee Lee Seung yeon music = distributor = Big Blue Film released = 2004 (South Korea) runtime = 88 min. language = Korean …   Wikipedia

  • 3-Iron — Locataires Locataires Titre original Bin jip Réalisation Kim Ki duk Acteurs principaux Jae Hee Lee Seung yeon Scénario Kim Ki duk Durée 88 min. Sortie 2004 Langue(s) originale(s) Co …   Wikipédia en Français

  • Iron Maiden (album) — Iron Maiden Studio album by Iron Maiden Released 14 April 1980 ( …   Wikipedia

  • Iron Maiden (альбом) — Iron Maiden студийный альбом …   Википедия

  • Iron Man (TV series) — Iron Man The title design for Season 1 of Iron Man. Format Animated Starring Robert …   Wikipedia

  • Iron-Man (videojuego) — Iron Man Desarrolladora(s) Secret Level (PS3 y Xbox 360) Artificial Mind and Movement (PS2, PSP, Wii, NDS, PC) Distribuidora(s) Sega Plataforma(s) PlayStation 2, PlayStation 3 …   Wikipedia Español

  • Iron-sulfur protein — Iron sulfur proteins are proteins characterized by the presence of iron sulfur clusters containing sulfide linked di , tri , and tetrairon centers in variable oxidation states. Iron sulfur clusters are found in a variety of metalloproteins, such… …   Wikipedia

  • Iron Man — This article is about the superhero. For other uses, see Iron Man (disambiguation). Iron Man Promotional art for The Invincible Iron Man vol. 5, #25 (second printing) (June 2010) by Salvador Larroca …   Wikipedia

  • iron\ maiden — 1. (Iron Maiden) (3439↑, 412↓) The greatest metal band of all time. A [NWOBHM] band that has defined all metal we know today (excluding Nu Metal). Iron Maiden (along with the also immortal [Judas Priest] , [Thin Lizzy], and [Motorhead])… …   Urban English dictionary

  • Iron pentacarbonyl — Chembox new Name = Iron pentacarbonyl ImageFileL1 = Fe(CO)5.png ImageSizeL1 = 150px ImageNameL1 = Iron carbonyl ImageFileR1 = Iron pentacarbonyl 3D vdW.png ImageSizeR1 = 120px ImageNameR1 = Iron carbonyl IUPACName = pentacarbonyliron(0)… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”