Arena von Lutetia

Die Arena von Lutetia (französisch Arènes de Lutèce), gilt als ältestes noch erhaltenes Bauwerk der französischen Hauptstadt Paris. Das römische Amphitheater befindet sich in der Rue Monge, im 5. Arrondissement.

Modell der Arena

Die Arena stammt aus dem 1. Jahrhundert und wurde bis zum Ende des 3. Jahrhunderts genutzt. Circa 17.000 Personen konnten den Spektakeln (Theatervorstellungen, aber auch Kämpfe auf Leben und Tod) beiwohnen. Mit dem Aufkommen des Christentums verloren die römischen Zirkusse allgemein an Bedeutung, und als im 3.–4. Jahrhundert die Hunnen in Europa einfielen, wurde die Arena von Lutetia stillgelegt und ihre Steine für den Bau der Stadtmauern und von anderen Befestigungsanlagen verwendet.

Arena von Lutetia

Die Ruinen wurden erst 1869 wiederentdeckt, als die Compagnie générale des omnibus an ihrer Stelle ein Busdepot bauen wollte. Im Juli 1883 bat Victor Hugo in einem offenen Brief an den Stadtrat, die Arena von Lutetia unter den Schutz der Stadt zu stellen. Dieser reagierte innerhalb weniger Tage und erklärte die Ruinen zum historischen Monument.

1916 wurde das Busdepot abgebrochen und das Amphitheater in der Folge so weit wie möglich restauriert. Heute können dort sogar die Käfige der Löwen besichtigt werden.

Weblinks

 Commons: Arena von Lutetia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
48.8452.3530555555556

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lutetia — (manchmal auch als Lutetia Parisiorum oder Lucotecia bezeichnet) ist der antike Name von Paris. Dieser Name ist keltischen Ursprungs, ist aber auch der Name der römischen Stadt, aus der sich das spätere Paris entwickelte. Inhaltsverzeichnis 1… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte von Paris — Stadtwappen Die Geschichte der Stadt Paris reicht über 2000 Jahre zurück. Während dieser Zeit entwickelte sich der Ort von der keltischen Siedlung Lutetia des Stammes der Parisii zur heutigen Millionenstadt und Hauptstadt Frankreichs.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Sehenswürdigkeiten in Paris — Höhenvergleich einiger Pariser Sehenswürdigkeiten Notre …   Deutsch Wikipedia

  • FR-75 — Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Lutezia — Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Paname — Paris …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Stationen der Métro Paris — Geographischer Netzplan der Métro und RER Linien Die Liste der Stationen der Métro Paris ist eine vollständige Übersicht über die bestehenden sowie diverse geschlossene oder in Bau befindliche Stationen der Pariser Métro. Die 1900 eröffnete Métro …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sehenswürdigkeiten in Paris — Höhenvergleich einiger Pariser Sehenswürdigkeiten Notre Dame de Paris Der Artikel beinhaltet eine Liste der Sehenswürdigkeiten in Paris und Um …   Deutsch Wikipedia

  • Sehenswürdigkeiten in Paris — Höhenvergleich einiger Pariser Sehenswürdigkeiten Notre Dame de Paris Der Artikel beinhaltet eine Liste der Sehenswürdigkeiten in Paris und …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Monuments historiques im 5. Arrondissement (Paris) — Die Liste führt alle 107 Monuments historiques im 5. Arrondissement der französischen Hauptstadt Paris auf. Liste Denkmal Adresse Koordinaten Kennzeichnung Schutzstatus Datum Bild Val de Grâce place Alphonse Laveran …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”