Mittlerer Schwarzwald


Mittlerer Schwarzwald
Blick über den Mittleren Schwarzwald
Der Brandenkopf (931 m)
Der Kandel vom Innenhof der Hochburg aus gesehen

Als Mittleren Schwarzwald bezeichnet man, je nach natur- oder kulturräumlicher Gliederung (siehe hierzu: Schwarzwald), meist den intensiv zertalten Abschnitt vom Renchtal und den Südausläufern des Kniebis im Norden bis etwa Freiburg im Breisgau und Donaueschingen im Süden. Der höchste Teil südöstlich des Elztales gilt zugleich als Teil des Hochschwarzwaldes. Das beherrschende Talsystem der Kinzig durchschneidet den Mittleren Schwarzwald von Ost nach West. Markante Erhebungen sind südlich der Kinzig Kandel (1241 m), Weißtannenhöhe (1190 m), Obereck (1177 m), Rohrhardsberg (1152 m), Brend (1149 m), Stöcklewald (1067 m), Mooswaldkopf (887 m) und, nördlich der Kinzig, Brandenkopf (945 m) und Lettstädter Höhe (960 m).

Es überwiegen Gneise und Granite. Anders als im Nordschwarzwald ist die Buntsandstein-Decke mit ihren plateauartigen Bergformen nur noch punktuell und am Ostrand erhalten. Ansonsten herrschen schmale Bergrücken und Talsohlen vor oder, vor allem im Südosten oder aber in inselhaften Resten, hügelige Hochtallandschaften. Die mittlere Höhe des Mittleren Schwarzwaldes ist etwas geringer als im Nord- und im Südschwarzwald. Die relativen Höhen sind jedoch ähnlich; Steilhänge können 700 Meter überschreiten (Simonswälder Tal).

Bedeutende Teillandschaften und Naturdenkmale

Bedeutende Ortschaften und Kulturdenkmale

Wanderwege


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwarzwald-Querweg Lahr-Rottweil — Wegzeichen: Querweg Rottweil Lahr Der Schwarzwald Querweg Rottweil–Lahr ist eine viertägige Wanderstrecke durch den Schwarzwald von Rottweil nach Lahr. Der 99 Kilometer lange Wanderweg wurde im Jahr 1935 angelegt und wird seither vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzwald-Querweg Rottweil-Lahr — Wegzeichen: Querweg Rottweil Lahr Der Schwarzwald Querweg Rottweil–Lahr ist eine viertägige Wanderstrecke durch den Schwarzwald von Rottweil nach Lahr. Der 99 Kilometer lange Wanderweg wurde im Jahr 1935 angelegt und wird seither vom… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzwald-Querweg Alpirsbach-Gengenbach — Wegzeichen Querweg Gengenbach–Alpirsbach Der Querweg Gengenbach–Alpirsbach ist eine Fernwanderstrecke durch den Mittleren Schwarzwald. Der 51 Kilometer lange Querweg wird vom Schwarzwaldverein gepflegt und betreut. Sein Wegzeichen ist eine blaue… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzwald-Querweg Gengenbach-Alpirsbach — Wegzeichen Querweg Gengenbach–Alpirsbach Der Querweg Gengenbach–Alpirsbach ist eine Fernwanderstrecke durch den Mittleren Schwarzwald. Der 51 Kilometer lange Querweg wird vom Schwarzwaldverein gepflegt und betreut. Sein Wegzeichen ist eine blaue… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzwald — f1 Schwarzwald Topographie des Schwarzwaldes Höchster Gipfel Feldberg (1.493  …   Deutsch Wikipedia

  • Regionalverband Schwarzwald-Baar-Heuberg — Logo Karte Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Regionalverband Mittlerer Oberrhein — Logo Karte Basisdaten Bundesland: Baden Württemberg …   Deutsch Wikipedia

  • Region Mittlerer Neckar — Logo Karte Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Regionalverband Mittlerer Neckar — Logo Karte Basisdaten …   Deutsch Wikipedia

  • Region Schwarzwald-Baar-Heuberg — Logo Karte Basisdaten …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.