Arets hockeytjej

Die Auszeichnung Årets hockeytjej (dt. Eishockeymädchen des Jahres) wird seit 2004 jährlich von der „Hockeyjournalisternas Kamratförening“ an die beste schwedische Eishockeyspielerin verliehen. Die Auszeichnung ist damit das Pendant zum Guldpucken, der schon seit 1956 bei den Männern vergeben wird.

Preisträger

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Årets hockeytjej — Die Auszeichnung Årets hockeytjej (dt. Eishockeymädchen des Jahres) wird seit 2004 jährlich von der „Hockeyjournalisternas Kamratförening“ an die beste schwedische Eishockeyspielerin verliehen. Die Auszeichnung ist damit das Pendant zum… …   Deutsch Wikipedia

  • Erika Holst — (* 30. Juli 1979 in Varberg) ist eine schwedische Eishockeyspielerin, die für den Segeltorps IF in der höchsten schwedischen Spielklasse, der Riksserien, spielt. Bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City gewann sie mit der… …   Deutsch Wikipedia

  • Gunilla Andersson — (* 26. April 1975 in Skutskär, Schweden) ist eine professionelle Eishockeyspielerin, die für den Segeltorps IF spielt. Bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City gewann sie mit der schwedischen Frauen Nationalmannschaft die… …   Deutsch Wikipedia

  • Kim Martin — Schweden Kim Martin Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 28. Februar …   Deutsch Wikipedia

  • Maria Rooth — (* 2. November 1979 in Ängelholm) ist eine schwedische Eishockeyspielerin, die für den AIK Solna in der höchsten schwedischen Spielklasse, der Riksserien, spielt. Bei den Olympischen Winterspielen 2002 in Salt Lake City gewann sie mit der… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”