Argaios

Argaios, (griechisch Ἀργαῖος, lat. Argaeus) ist

der Name folgender Personen:

  • Argaios (Makedonien), Sohn des Perdikkas, König von Makedonien
  • Argaios II. (Makedonien), König von Makedonien
  • eines Bürgers von Melite in Thessalien, Vater des Astygites und der Aspalis (Antoninus Liberalis Metamorphosen 13)
  • eines Sohnes von Ptolemaios I., der von Ptolemaios II. nach 282 v. Chr. ermordet wurde (W. Peremans: Prosopographia Ptolemaica 6, 14489)

in der antiken Geografie:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Argaios II. — Argaios II. war der Sohn des Pausanias. Mit Hilfe der Illyrer vertrieb er Amyntas III. aus Makedonien und regierte hier für zwei Jahre. Mit thessalischer Unterstützung konnte Amyntas III. dann einen Teil seines Landes zurückerobern und Argaios II …   Deutsch Wikipedia

  • Argaios von Makedonien — Argaios war der Sohn des Perdikkas und wurde nach diesem König von Makedonien. Er herrschte von 676/5 v. Chr. bis 638/7 v. Chr. Nach den antiken Königslisten regierte er 38 Jahre; nach Diodor 31. Junianus Justinus berichtet, dass er mit Bedacht… …   Deutsch Wikipedia

  • Argaios (Makedonien) — Argaios (griechisch Ἀργαῖος) war der Sohn des Perdikkas und wurde nach diesem König von Makedonien. Er herrschte von 676/5 v. Chr. bis 638/7 v. Chr. Nach den antiken Königslisten regierte er 38 Jahre; nach Diodor 31. Junianus Justinus… …   Deutsch Wikipedia

  • Argaios Ier de Macédoine — fut roi de Macédoine durant la dynastie des Argéades. Son règne s étala de 678 à 640. Il succèda à son père Perdiccas Ier de Macédoine et son fils Polyen, Hérodote et Justin. Portail de la Grèce antique …   Wikipédia en Français

  • Liste der Biografien/Ar — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Makedonische Könige — (Die Liste ist nicht vollständig, die Zahlenangaben oft nicht sicher.) Inhaltsverzeichnis 1 Die mythischen Ahnen der Argeaden Dynastie 2 Die Dynastie der Argeaden 3 Die Dynastie der Antipatriden 4 Wechselnde Dynastien 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Argeaden — Die Argeaden waren ein Herrschergeschlecht von Makedonien von ca. 800–310 v. Chr. Obwohl Argaios als Begründer der Dynastie gilt, werden die vorhergehenden Herrscher auch zur Dynastie gezählt. In der Zeit von 399–393 v. Chr. und 368–365 v. Chr.… …   Deutsch Wikipedia

  • Erciyes Dağı — Erciyes aus der Luft Höhe 3.917 m Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Perdikkas (König) — Perdikkas (* 8. Jahrhundert v. Chr.; † 7. Jahrhundert v. Chr.) war nach der Überlieferung des griechischen Historikers Herodot ein Nachkomme des Temenos von Argos und der Begründer des makedonischen Königshauses und des makedonischen Reiches.… …   Deutsch Wikipedia

  • Amyntas III. — Münze Amyntas III., Kopf des Herakles Amyntas III. (* vor 393 v. Chr.; † 370 v. Chr.), Sohn des Arrhidaios, Urenkel von Alexander I. von Makedonien, war König von Makedonien im Jahre 393 v. Chr. und nach einer Unterbrechung von 392 bis 370 v. Chr …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”