Argentinische Basketballnationalmannschaft
ArgentinienArgentinien
Verband
Confederación Argentina de Basquet (CABB)
Trainer
Sergio Hernández
FIBA-Mitglied seit:
1932 (Gründungsmitglied)
FIBA-Weltranglistenplatz
1
Olympische Spiele
Endrundenteilnahmen: 4
Bestes Ergebnis: Goldmedaille 2004
Weltmeisterschaften
Endrundenteilnahmen: 10 (Erste: 1950)
Bestes Ergebnis: Weltmeister 1950

Die Argentinische Basketballnationalmannschaft repräsentiert Argentinien bei internationalen Spielen oder bei Freundschaftsspielen.

Argentinien gewann als erstes Team die Basketball-Weltmeisterschaft im Jahre 1950. Außerdem konnte die Mannschaft aus Südamerika auch die Goldmedaille bei den Olympischen Sommerspielen 2004 gewinnen.

Dieser 28. August war damit der erfolgreichste Tag Argentiniens in der Geschichte der Olympischen Spiele, denn am gleichen Tag gewann die argentinische Fußballmannschaft ebenfalls die Goldmedaille. Seit den Olympischen Spielen 1952 in Helsinki waren dies die ersten Goldmedaillen für Argentinien.

In Südamerika ist die argentinische Nationalmannschaft sehr dominant. Sie konnte bisher elfmal die Kontinentalmeisterschaften für sich entscheiden (1934, 1935, 1941, 1942, 1943, 1966, 1976, 1979, 1987, 2001 und 2004). Zusätzlich gewannen die Argentinier die Amerikameisterschaften 2001.

Aufgrund der guten Resultate in jüngster Vergangenheit liegt Argentinien momentan auf Rang 1 der FIBA-Weltrangliste. Die argentinische Nationalmannschaft der Frauen rangiert derzeit auf Platz 11.

Kader

Nummer Name Position Größe [cm] Verein
4 Luis Scola Power Forward 204 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Houston Rockets
5 Pablo Prigioni Point Guard 186 SpanienSpanien Real Madrid
6 Román Gonzalez Center 210 ArgentinienArgentinien Peñarol de Mar del Plata
7 Diego Lo Grippo Small Forward 200 ArgentinienArgentinien CB Atapuerca
8 Juan Gutierrez Center 205 SpanienSpanien CB Granada
9 Antonio Porta Shooting Guard 188 RusslandRussland Spartak St. Petersburg
10 Carlos Delfino Shooting Guard 200 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee Bucks
11 Martín Dario Leiva Center 208 ArgentinienArgentinien CB Atapuerca
12 Leonardo Gutiérrez Power Forward 201 ArgentinienArgentinien Boca Juniors
13 Paolo Quinteros Shooting Guard 188 SpanienSpanien CB Saragossa
14 Matías Sandes Small Forward 200 SpanienSpanien Tau Cerámica Vitoria
15 Federico Kammerichs Power Forward 202 SpanienSpanien CB Murcia
Emanuel Ginóbili Shooting Guard 198 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten San Antonio Spurs
Juan Ignacio Sánchez Point Guard 193 SpanienSpanien FC Barcelona
Wálter Herrmann Small Forward 206 unbekanntunbekannt ?
Andrés Nocioni Power Forward 201 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sacramento Kings
Fabricio Oberto Center 208 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Washington Wizards
Rubén Wolkowyski Center 208 RusslandRussland BK Chimki

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Basketballnationalmannschaft der USA — Vereinigte Staaten von Amerika United States of America Verband USA Basketball FIBA Mitglied seit …   Deutsch Wikipedia

  • Basketballnationalmannschaft der Vereinigten Staaten (Herren) — Vereinigte Staaten von Amerika United States of America Verband USA Basketball FIBA Mitglied seit …   Deutsch Wikipedia

  • Basketballnationalmannschaft der Vereinigten Staaten (Männer) — Vereinigte Staaten von Amerika United States of America Verband USA Basketball FIBA Mitglied seit …   Deutsch Wikipedia

  • US-amerikanische Basketballnationalmannschaft — Vereinigte Staaten von Amerika United States of America Verband USA Basketball FIBA Mitglied seit …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Basketball — Bei den XXIX. Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking wurden zwei Wettbewerbe im Basketball ausgetragen. Sowohl am Turnier der Männer, wie am Turnier der Frauen nahmen zwölf Mannschaften teil. Jedes für das Turnier qualifizierte Land war… …   Deutsch Wikipedia

  • Weltmeisterschaften — Mit Weltmeisterschaft bzw. Weltmeisterschaften, oft nur als WM abgekürzt, bezeichnet man einen von Einzelsportlern oder Nationalmannschaften auf globaler Ebene ausgetragenen sportlichen Wettbewerb, zumeist in Turnierform, der von dem jeweiligen… …   Deutsch Wikipedia

  • World Championship — Mit Weltmeisterschaft bzw. Weltmeisterschaften, oft nur als WM abgekürzt, bezeichnet man einen von Einzelsportlern oder Nationalmannschaften auf globaler Ebene ausgetragenen sportlichen Wettbewerb, zumeist in Turnierform, der von dem jeweiligen… …   Deutsch Wikipedia

  • Team-USA — Vereinigte Staaten von Amerika United States of America Verband USA Basketball FIBA Mitglied seit …   Deutsch Wikipedia

  • Team USA — Vereinigte Staaten von Amerika United States of America Verband USA Basketball FIBA Mitglied seit …   Deutsch Wikipedia

  • Basketball-Weltrangliste — Die FIBA Weltrangliste (engl. FIBA World Rankings) ist eine vom Internationalen Basketball Verband FIBA herausgegebene Liste von Basketball Nationalmannschaften. Die Weltranglisten werden für Herren und Damen nach den jeweiligen internationalen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”