Argento Soma
Seriendaten
Originaltitel Argento Soma
Produktionsland Japan
Originalsprache Japanisch
Produktionsjahr 2000
Länge 25 Minuten
Episoden 25
Genre Abenteuer, Drama, Mecha, Science-Fiction
Produktion Hiroyuki Birukawa, Kenichi Matsumura, Shinichiro Kobayashi
Idee Hajime Yatate, Hiroshi Yamaguchi, Hiroyuki Kitajima, Kazuyoshi Katayama, Shin Yoshida, Toru Nozaki
Musik Katsuhisa Hattori
Erstausstrahlung 6. Oktober 2000 - 22. März 2001 auf TV Tokyo
Synchronisation

Argento Sōma (jap. アルジェントソーマ) ist eine Anime-Fernsehserie aus dem Jahr 2000, die auch als Manga umgesetzt wurde.

Das Werk handelt von der Verteidigung der Erde gegen Außerirdische mittels eines künstlichen metallischen Lebewesens. Es lässt sich in die Genre Drama, Mecha und Science-Fiction einordnen.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Die Menschheit wird von metallenen Außerirdischen angegriffen. Um eine Waffe gegen diese zu entwickeln, wollen Dr. Noguchi und seine Assistentin Maki Agata ein metallenes Wesen beleben. Dafür stellen sie Takuto Kaneshiro an, der an der Universität mit Maki zusammen war und sich in Metallurgie auskennt. Doch beim Beleben des metallischen Wesens, dass Noguchi Frank genannt hat, stürmen unbekannte Soldaten das Labor, wodurch Frank plötzlich zum Leben erwacht und Maki und Dr. Noguchi durch eine Explosion sterben.

Takuto, der überlebt hat, macht Frank für den Tod der beiden verantwortlich und will sich rächen. Er tritt nach seiner Genesung als Ryu Soma der Organisation FUNERAL bei, die gegen die Außerirdischen kämpft. Als diese Frank wieder einfängt, stellt sich dieser als stärkste Waffe gegen die Angreifer heraus, die geschützt werden muss. Die einzige, die direkt mit Frank sprechen kann, ist das Mädchen Hattie, das Maki ähnelt.

Produktion und Veröffentlichung

Das Studio Sunrise produzierte im Jahr 2000 unter der Regie von Kazuyoshi Katayama die Serie mit 25 Folgen. Das Charakterdesign stammt von Shukou Murase und die künstlerische Leitung übernahm Masaru Ohta. Die Serie wurde vom 6. Oktober 2000 bis zum 22. März 2001 durch den japanischen Fernsehsender TV Tokyo ausgestrahlt. 2002 entstand eine 26. Episode, die in Form einer OVA veröffentlicht wurde.

Die Serie wurde ins Englische und Holländische übersetzt und auf Französisch von den Sendern AB 1 und Mangas ausgestrahlt.

Synchronisation

Rolle japanischer Sprecher (Seiyū)
Takuto Kaneshiro/Ryu Soma Sōichirō Hoshi
Harriet Hattie Bartholomew Hōko Kuwashima
Frank Yūji Takada
Michael Heartland Jōji Nakata
Guinevere Green Kikuko Inoue
Dan Simmonds Takehito Koyasu

Musik

Die Musik der Serie wurde von Katsuhisa Hattori komponiert. Der Vorspanntitel Silent Wind stammt von Eri Sugai, als Abspannlied verwendete man Horizon von Sphere.

Manga

Der Manga wurde von Mikami Akitsu gezeichnet und erzählt die Handlung der Fernsehserie stark gekürzt nach. Der einbändige Comic ist im September 2003 auf Deutsch bei Planet Manga erschienen.

Rezeption

Laut der Fachzeitschrift MangaZone ist Argento Soma eine sehenswerte Serie mit einer Handlung voller Mysterien.[1]

Einzelnachweise

  1. MangaZone Nr. 2, S. 20

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Argento Soma — アルジェント ソーマ (Argento Soma) Anime Argento Soma Dirección Kazuyoshi Katayama Estudio Sunrise Cadena televisiva …   Wikipedia Español

  • Argento Soma — アルジェント ソーマ (Arujento Sōma) Genre aventure, drame, Mecha, militaire, science fiction Anime japonais Réalisateur Kazuyoshi Katayama Studio d’animation Sunrise …   Wikipédia en Français

  • Argento Soma — Infobox animanga/Header name = Argento Soma caption = ja name = アルジェント ソーマ ja name trans = Arujento Sōma genre = Adventure, Drama, Mecha, Military, Science FictionInfobox animanga/Anime title = director = Kazuyoshi Katayama studio = Sunrise… …   Wikipedia

  • Argento Sōma — Seriendaten Originaltitel: Argento Soma Produktionsland: Japan Produktionsjahr(e): 2000 Produzent: Hiroyuki Birukawa, Kenichi Matsumura, Shinichiro Kobayashi Episodenlänge: etwa 25 Minuten Episodenanzahl: 25 …   Deutsch Wikipedia

  • Soma (disambiguation) — Soma may refer to:In pharmacology, biology and therapy* A trade name for carisoprodol, a muscle relaxant drug * Soma (biology), the cell body of a neuron * Somatherapy (also Soma or SOMA) a Brazilian anarchist therapy * Soma (Sanskrit), or Haoma… …   Wikipedia

  • Soma — puede significar: En biología: soma: planta psicotrópica de India. soma: droga fantástica consumida por los personajes de la novela Un mundo feliz, de Aldous Huxley. soma: el cuerpo de una neurona. soma: totalidad de la materia corporal de un… …   Wikipedia Español

  • Argento — may refer to: *Dario Argento *Asia Argento *Dominick Argento *Tomás Argento *Claudio Argento *Mariano Argento;Other *Argento Soma *Nastro d Argento *Dario Argento s World of Horror …   Wikipedia

  • Argento — Saltar a navegación, búsqueda Argento puede referirse a: Del gentilicio Argentino Del latín argentum Plata Familia protagónica de la serie argentina Casados con hijos Serie de animación japonesa Argento Soma Obtenido de Argento Categoría:… …   Wikipedia Español

  • Sōichirō Hoshi — Infobox actor voice | name = Soichiro Hoshi birthname = birth date = birth date and age|1972|5|30 age = birth place = Aizuwakamatsu, Fukushima, Japan death date = death place = occupation = Seiyū alias = gender = Male status = title = family =… …   Wikipedia

  • Yūji Takada — nihongo|Yūji Takada|高田 裕司|Takada Yūji|born 高田 祐司 Takada Yūji , January 10, 1960 in Kanagawa Prefecture is a Japanese actor and seiyū. He is represented by Ōsawa Jimusho.Takada has featured in numerous television anime and drama series, and has… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”