Argo
Das Argóschiff, Gemälde von Lorenzo Costa d. Ä. (16. Jh.)
Das Schiff und das historische Sternbild Argo Navis von Johannes Hevelius

Die Argo (altgriechisch ἡ Ἀργώ „die Schnelle“)[1] war der antiken griechischen Sage nach das „sagenhaft“ schnelle fünfzigrudrige Schiff (Pentekontere), mit dem Jason und die ihn begleitenden Argonauten das Goldene Vlies, das Fell des Widders Chrysomeles, in Kolchis am Schwarzen Meer, wo es im Hain des Ares von einem Drachen bewacht wurde, holen wollten.
Das Schiff musste deshalb so besonders schnell sein, weil es unter anderem die „bewegten Felsen“ - die Symplegaden am Eingang zum Schwarzen Meer - passieren musste, ein Felsentor, das ins Jenseits oder nach Kolchis führte. Außerdem waren auf der Rückfahrt noch Scylla und Charybdis zu passieren, was auch besser zügig geschehen sollte.

Inhaltsverzeichnis

Die Argo in der griechischen Sage

Als sein Erbauer gilt der Argonaut Argos, der das Schiff mit Athenes Hilfe und Ägide zimmerte – nach anderen Quellen war sie es sogar selbst. Es wurde aus Pinien vom Berg Pelion hergestellt und konnte dank Hera und Athene, die am Bug Holz von einer der weissagenden Eichen von Dodona mit eingearbeitet hatten, sogar sprechen und die Argonauten vor Gefahren warnen. (Apollod. 1, 9, 16)

Jason nahm nun das Schiff Argo und brach mit fünfzig Helden, zu denen unter anderen Herakles, Peleus, Telamon, Theseus, Kastor und Polydeukes sowie Meleagros und Orpheus gehörten, nach Kolchis auf. In der Nähe des Bosporus trafen sie auf Phineus, der ihnen erklärte, wie die Symplegaden durchfahren werden konnten. Euphemos ließ eine Taube zwischen den Felsen hindurchfliegen, die sich so schnell aufeinander zubewegten, dass sie dem Vogel noch die letzte Schwanzfeder abklemmten. Nun ruderten sie das Schiff mit aller Kraft auf die sich wieder auseinander bewegenden Felsen zu und schafften es mit knapper Not hindurchzukommen, bevor die Klippen wieder zusammenkrachten.

So kamen sie endlich nach Kolchis, aber der König, Aietes, weigerte sich, das Vlies herauszugeben. Er stellte Jason einige Aufgaben: Die Tochter des Königs, Medea, verliebte sich in Jason und half ihm, alle Aufgaben zu meistern. König Aietes verweigerte dennoch die Herausgabe. Gemeinsam mit Medea konnte Jason den Drachen besiegen und das Vlies an sich bringen.

Das Schiff selbst wurde später als Sternbild Argo navis in den Himmel versetzt, zwischenzeitlich aber in die Sternbilder Kiel, Segel des Schiffs und Achterdeck unterteilt.

Siehe auch

Literatur

Anmerkungen und Einzelnachweise

  1. mit Omega, im Unterschied zum Argon ἀργό(ν) mit Omikron, welches „das Träge (Element)“ bedeutet

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Argo — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Argo (desambiguación). El Argo, cuadro de Lorenzo Costa. Argo (en griego Ἀργώ) es, en la mitología griega, el nombre de la nave en que …   Wikipedia Español

  • ARGO — navis in qua Iason cum 54. Heroibus Thessalis Colchos navigavit. Denominis ratione variant Ecymologi. Sententiae eorum ad sex classes revocari possunt. Primo Nonnullis dicta videtur ab Architecti, cuius nomen Argos: de quo Val. Flacc. l. 1. v. 93 …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Argo — m. Argón. * * * En la mitología griega, Argo es el nombre de la nave en que Jasón y sus compañeros argonautas navegaron desde Yolco en busca del vellocino de oro. La mejor fuente del mito es la Argonáutica de Apolonio Rodio. El Argo fue… …   Enciclopedia Universal

  • Argo — (Салоники,Греция) Категория отеля: 1 звездочный отель Адрес: Egnatias 11 Eleni Svoronou 1, Са …   Каталог отелей

  • Argo — (Kórfos,Греция) Категория отеля: Адрес: Korfos, Kórfos, 20004, Греция Описан …   Каталог отелей

  • Argo — Ar go, n. [L. Argo, Gr. ?.] 1. (Myth.) The name of the ship which carried Jason and his fifty four companions to Colchis, in quest of the Golden Fleece. [1913 Webster] 2. (Astron.) A large constellation in the southern hemisphere, called also… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Argo — Argo, AL U.S. town in Alabama Population (2000): 1780 Housing Units (2000): 726 Land area (2000): 12.169642 sq. miles (31.519227 sq. km) Water area (2000): 0.097665 sq. miles (0.252950 sq. km) Total area (2000): 12.267307 sq. miles (31.772177 sq …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Argo — (Андипарос,Греция) Категория отеля: Адрес: Antiparos, Андипарос, 84007, Греция …   Каталог отелей

  • Argo — (Город Скиатос,Греция) Категория отеля: Адрес: Skíathos, Город Скиатос, 37002, Греция …   Каталог отелей

  • Argo — ARGO, us, Gr. Ἀργὼ, όος, contr. οῦς. 1 §. Namen. Nach einigen hat dieses Schiff seinen Namen von seinem Baumeister, dem Argus, der des Polybus und der Argia Sohn soll gewesen seyn. Hygin. Fab. 14. p. 36. Apollod. lib. I. c. 9. §. 16 Schol.… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • argo — àrgo (argȏ) m DEFINICIJA lingv. poseban tip jezika određene društvene grupe; šatrovački govor, žargon, sleng ETIMOLOGIJA fr. argot ≃ argoter: svađati se …   Hrvatski jezični portal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”