Argonite

Eine Inertgas-Löschanlage ist eine ortsfeste Feuerlöschanlage, in der reine Inertgase (Argon, Stickstoff oder Kohlendioxid) bzw. Gemische daraus (Inergen oder Argonite) als Löschmittel eingesetzt werden.

Argonflaschen der Inertgas-Löschanlage eines Serverraums

Inhaltsverzeichnis

Arten von Inertgas-Löschanlagen

Unterscheidungskriterien der Inertgas-Löschanlagen

  • Löschmittel
    • Argon
    • Stickstoff
    • Kohlendioxid
    • Inergen
    • Argonite
  • Art der Lagerung des Löschmittels
    • Hochdruck-Löschanlagen (Flüssige oder gasförmige Lagerung in Gasflaschen unter hohem Druck, derzeit bis zu 300 bar)
    • Niederdruck-Löschanlagen (Lagerung des flüssigen und tiefkalten Löschgases in isolierten Niederdruckbehältern)
  • Art der Anwendung
    • Raumschutzanlage (Schutz durch Flutung von geschlossenen Räumen, z.B. EDV-Räume, Schiffsmaschinenräume)
    • Objektschutzanlagen (Schutz von frei stehenden Objekten, z.B. Motor-Prüfstände, Druckmaschinen)

Löschwirkung

Die Löschwirkung von Inertgasen wird durch die Verdrängung des Luftsauerstoffs erreicht. Man spricht hier vom Stickeffekt der bei Unterschreitung des für die Verbrennung erforderlichen spezifischen Grenzwertes eintritt. Zumeist erlischt das Feuer schon bei einer Absenkung des Sauerstoffanteils auf 13,8 Vol.-%. Dazu muss das vorhandene Luftvolumen nur um etwa ein Drittel verdrängt werden, was einer Löschgaskonzentration von 34 Vol.-% entspricht.
Bei Brandstoffen, die zur Verbrennung erheblich weniger Sauerstoff benötigen, ist eine entsprechend höhere Löschgaskonzentration erforderlich, z.B. bei Acetylen, Kohlenmonoxid und Wasserstoff.
Da die Löschgase Argon und Kohlendioxid schwerer sind als die Umgebungsluft, durchsetzen sie den Flutungsbereich besonders schnell und gründlich.

Einsatzgebiete

Die vollkommen rückstandsfrei löschenden Inertgas-Löschanlagen eignen sich besonders zur Anwendung in Bereichen in denen Wasser, Schaum oder Pulver als Löschmittel aufgrund zu erwartender Löschfolgeschäden nicht eingesetzt werden können (Schalt- und Steueranlagen, EDV- und Telekommunikationsanlagen und -Einrichtungen und andere hochwertige Technik, unwiederbringliche Kulturgüter, uvm.).

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Argonite — is a name brand and registered trademark owned by Ginge Kerr for a mixture of 50% argon (Ar) and 50% nitrogen (N2). It is an inert gas used in gaseous fire suppression systems. Inergen, Sinorix CDT and Cerexen, which use pure argon or pure… …   Wikipedia

  • Argonite — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. le terme désigne : une forme de carbonate de calcium constituant le squelette des coraux scléractiniens un mélange gazeux commercialisé sous ce nom… …   Wikipédia en Français

  • Argonite (gaz) — Argonite utilisé dans la lutte contres les incendies. Le terme Argonite est une marque déposée du groupe Ginge Kerr. Il désigne un gaz inerte utilisé dans les systèmes de prévention des incendies. L Argonite est composée pour moitié d argon (Ar)… …   Wikipédia en Français

  • PS238 — Tyler gets a lift to school in the third collected edition Publication information Publisher Do Gooder Press …   Wikipedia

  • Hyperion (comics) — Hyperion Hyperion. Art by Tom Grummett Publication information Publisher Marvel Comics …   Wikipedia

  • List of fictional elements, materials, isotopes and atomic particles — This list contains chemical elements, materials, isotopes or (sub)atomic particle that exist primarily in works of fiction (usually fantasy or science fiction). No actual periodic elements end in ite , though many minerals have names with this… …   Wikipedia

  • Außenangriff — Brandbekämpfung während einer Feuerwehrübung Brandbekämpfung nennt man das Löschen von Schadfeuer. Inhaltsverzeichnis 1 Löschverfahren und Löschwirkungen 1.1 Löschverfahren …   Deutsch Wikipedia

  • Hauptlöschwirkung — Brandbekämpfung während einer Feuerwehrübung Brandbekämpfung nennt man das Löschen von Schadfeuer. Inhaltsverzeichnis 1 Löschverfahren und Löschwirkungen 1.1 Löschverfahren …   Deutsch Wikipedia

  • Inertgas-Löschanlage — Eine Inertgas Löschanlage ist eine ortsfeste Feuerlöschanlage, in der reine Inertgase (Argon, Stickstoff oder Kohlenstoffdioxid) bzw. Gemische daraus (Inergen oder Argonite) als Löschmittel eingesetzt werden. Argonflaschen der Inertgas… …   Deutsch Wikipedia

  • Innenangriff — Brandbekämpfung während einer Feuerwehrübung Brandbekämpfung nennt man das Löschen von Schadfeuer. Inhaltsverzeichnis 1 Löschverfahren und Löschwirkungen 1.1 Löschverfahren …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”