Argyll-Robertson-Zeichen
Klassifikation nach ICD-10
H57.0 Pupillenfunktionsstörungen
ICD-10 online (WHO-Version 2011)

Das Argyll-Robertson-Zeichen tritt bei zerebralen Störungen im Bereich des Mittelhirns (Tectum, Vierhügelplatte) auf.

Klinisch zeigt sich dies durch einen Verlust der optischen Reflexe des Auges (Pupillenreflex nach Lichteinstrahlung), dagegen sind die motorischen Reflexe (Konvergenzreaktion und Naheinstellungsreaktion) intakt, - es liegt also eine reflektorische Pupillenstarre vor.

Typischerweise tritt das Argyll-Robertson-Zeichen bei der Neuro-Lues (Syphilis), aber auch bei anderen Erkrankungen (Entzündung, Tumor) auf. Der schottische Augenchirurg Douglas Moray Cooper Lamb Argyll Robertson, nach dem das Zeichen benannt ist, stellte 1869 die Verbindung zwischen der Syphiliserkrankung und der Lichtstarre der Pupillen fest.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Pupillenleuchte — Dieser Artikel behandelt die Pupille des Auges; die Pupille in der Optik findet sich unter Eintrittspupille und Austrittspupille. Runde Pupille eines Menschen. Die Pupille ist eine natürliche Öffnung in der Iris des Auges, durch die das Licht in… …   Deutsch Wikipedia

  • Pupillenreaktion — Dieser Artikel behandelt die Pupille des Auges; die Pupille in der Optik findet sich unter Eintrittspupille und Austrittspupille. Runde Pupille eines Menschen. Die Pupille ist eine natürliche Öffnung in der Iris des Auges, durch die das Licht in… …   Deutsch Wikipedia

  • Pupillotonie — Dieser Artikel behandelt die Pupille des Auges; die Pupille in der Optik findet sich unter Eintrittspupille und Austrittspupille. Runde Pupille eines Menschen. Die Pupille ist eine natürliche Öffnung in der Iris des Auges, durch die das Licht in… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlitzpupille — Dieser Artikel behandelt die Pupille des Auges; die Pupille in der Optik findet sich unter Eintrittspupille und Austrittspupille. Runde Pupille eines Menschen. Die Pupille ist eine natürliche Öffnung in der Iris des Auges, durch die das Licht in… …   Deutsch Wikipedia

  • Spaltpupille — Dieser Artikel behandelt die Pupille des Auges; die Pupille in der Optik findet sich unter Eintrittspupille und Austrittspupille. Runde Pupille eines Menschen. Die Pupille ist eine natürliche Öffnung in der Iris des Auges, durch die das Licht in… …   Deutsch Wikipedia

  • Westphal-Piltz-Phänomen — Dieser Artikel behandelt die Pupille des Auges; die Pupille in der Optik findet sich unter Eintrittspupille und Austrittspupille. Runde Pupille eines Menschen. Die Pupille ist eine natürliche Öffnung in der Iris des Auges, durch die das Licht in… …   Deutsch Wikipedia

  • Pupille — Runde Pupille eines Menschen Die Pupille ist eine natürliche Öffnung in der Iris des Auges, durch die das Licht in das Innere des Auges einfallen kann. Der Begriff ist vermutlich abgeleitet von dem „Püppchen“ (lateinisch pupilla), als das man… …   Deutsch Wikipedia

  • Amaurotische Pupillenstarre — Eine Pupillenstarre bedeutet das Fehlen einer Reaktion der Pupille auf einen Lichtreiz und der Konvergenzmiosis. Es werden im wesentlichen drei Formen unterschieden: Bei der absoluten Pupillenstarre ist der Nervus oculomotorius, der vom Gehirn… …   Deutsch Wikipedia

  • Neurosyphilis — Klassifikation nach ICD 10 A52.1 Floride Neurosyphilis A52.2 Asymptomatische Neurosyphilis A52.3 Neurosyphilis, n …   Deutsch Wikipedia

  • Progressive Paralyse — Klassifikation nach ICD 10 A52.1 Floride Neurosyphilis A52.2 Asymptomatische Neurosyphilis A52.3 Neurosyphilis, n …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”