Mondprogramm

Mondprogramm der

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mondprogramm der Volksrepublik China — Das Mondprogramm der Volksrepublik China, englisch: Chinese Lunar Exploration Program (CLEP) ist ein Programm zur Erforschung des Mondes mit unbemannten Raumsonden und in einer möglichen späteren Phase mit bemannten Raumschiffen. Es wird von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Sowjetisches Mondprogramm — Transport einer Proton K/Block D Rakete und des Zond Raumschiffs. Das sowjetische bemannte Mondprogramm war der vergebliche Versuch der sowjetischen Raumfahrt, den USA beim Wettlauf zum Mond zuvorzukommen. Nach den erfolgreichen Raumsonden… …   Deutsch Wikipedia

  • Sowjetisches bemanntes Mondprogramm — Das sowjetische bemannte Mondprogramm war der vergebliche Versuch der sowjetischen Raumfahrt, den USA beim Wettlauf zum Mond zuvorzukommen. Nach den erfolgreichen Raumsonden Programmen Lunik ab 1959 und Luna ab 1963 sollte nun ein (sowjetischer)… …   Deutsch Wikipedia

  • Mondmission — Diese Liste führt chronologisch geordnet alle Raumsonden und bemannte Missionen auf, die mit dem Ziel gestartet wurden, den Mond zu erreichen. Dabei werden auch die Missionen genannt, die ihr Ziel wegen Fehlfunktionen oder anderer Gründe nicht… …   Deutsch Wikipedia

  • Apollo-Mission — Logo des Apollo Programms Start der Apollo 8 Mission …   Deutsch Wikipedia

  • Apollo-Projekt — Logo des Apollo Programms Start der Apollo 8 Mission …   Deutsch Wikipedia

  • Apolloprogramm — Logo des Apollo Programms Start der Apollo 8 Mission …   Deutsch Wikipedia

  • Apolloprojekt — Logo des Apollo Programms Start der Apollo 8 Mission …   Deutsch Wikipedia

  • Rückkehr zum Mond — Dieser Artikel behandelt die zukünftigen Planungen bemannter Mondflüge. Mehrere Länder haben seit 2004 bereits angekündigt, solche Pläne verwirklichen zu wollen. Inhaltsverzeichnis 1 Pläne einzelner Staaten 1.1 USA 1.2 Russland 1.3 China 1.4… …   Deutsch Wikipedia

  • 11A52 — Die flugbereite N1 5L (Vordergrund) und eine Attrappe der N1 1M1 in Baikonur im Jahre 1969 Die N1 (auch Herkules, GRAU Index 11A52) war eine sowjetische Trägerrakete, die im Rahmen des sowjetischen bemannten Mondprogramms entwickelt wurde.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”