Ari Plikat

Ari Plikat (* 6. Januar 1958 in Lüdenscheid) ist ein deutscher Cartoonist und Illustrator.

Plikat studierte Visuelle Kommunikation in Leeds und Dortmund. Als Cartoonist veröffentlicht er u. a. in Titanic, Eulenspiegel, Zitty, Pardon, taz und im Berliner Tagesspiegel. Außerdem ist er als Illustrator für verschiedene Buchprojekte und für die Werbeindustrie tätig.[1]

Viele seiner Cartoons sind in Buchform erschienen.

Plikat lebt und arbeitet in Dortmund.

Inhaltsverzeichnis

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • 2001: "Vegetarisch grillen"
  • 2005: "Sex, kurz und sündig"
  • 2004: "So sehe ich aus, wenn ich schlafe"
  • 2009: "Jetzt kommt das Beste"

Ausstellungen (Auswahl)

  • 2009: »Fatima! Wo steckst du wieder?« (Caricatura Kassel)

Quellen

  1. http://www.lappan.de/Cartoons.Autoren.Ari-Plikat.html

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Plikat — Ari Plikat (* 1. Juni 1958 in Lüdenscheid) ist ein deutscher Cartoonist und Illustrator. Plikat studierte Visuelle Kommunikation in Leeds und Dortmund. Als Cartoonist veröffentlicht er u. a. in Titanic, Eulenspiegel, Zitty, Pardon, taz und im… …   Deutsch Wikipedia

  • Frischer Wind — Eulenspiegel Beschreibung Satirezeitschrift Verlag Eulenspiegel GmbH Erscheinungsweise monatlich Auflage …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Pl — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Karikaturenpreis — Der Deutsche Karikaturenpreis ist eine Auszeichnung für deutschsprachige Karikaturisten und Cartoonisten, die seit 2000 jährlich von der Sächsischen Zeitung – 2006–2008 gemeinsam mit der Frankfurter Rundschau – verliehen wird. Eine fachkundige… …   Deutsch Wikipedia

  • Eulenspiegel (Magazin) — Eulenspiegel Beschreibung Satirezeitschrift …   Deutsch Wikipedia

  • Michael Lang (Journalist) — Michael Erwin Lang (* 2. November 1949 in Zürich) ist ein Schweizer Publizist, Buchautor, Konzepter, Fernseh und Filmschaffender. Leben Michael Lang wurde geboren als Sohn des Schweizer Journalisten, Gewerkschafters und sozialdemokratischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sondermann (Cartoon) — Sondermann ist eine Cartoon Figur des Malers und Cartoonisten Bernd Pfarr, die bis August 1994 im Rahmen einer Kolumne gleichen Namens der Schriftstellerin Simone Borowiak und von 1987 bis August 2004 auch regelmäßig im Satiremagazin Titanic… …   Deutsch Wikipedia

  • André Poloczek — (* 29. Dezember 1959 in Wuppertal, Künstlername Polo) ist ein deutscher Zeichner und Cartoonist. Seine ersten Cartoons veröffentlichte Poloczek 1978 im Halterner Kommunalteil der Ruhr Nachrichten. Von 1981 bis 1988 studierte er Soziologie und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gorilla Beat — Dieser Artikel wurde zur Löschung vorgeschlagen. Falls du Autor des Artikels bist, lies dir bitte durch, was ein Löschantrag bedeutet, und entferne diesen Hinweis nicht. Zur Löschdiskussion Begründung: Vorlage:Löschantragstext/November …   Deutsch Wikipedia

  • Liste sauerländischer Persönlichkeiten — Die Liste sauerländischer Persönlichkeiten umfasst diejenigen Persönlichkeiten, die im Sauerland geboren wurden oder dort tätig waren bzw. sind. Zur regionalen Abgrenzung dient die Definition der Region im Artikel Sauerland. Danach gehören zum… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”