Ariane Döser

Ariane Döser (* 8. Februar 1937) ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin, die – für die Bundesrepublik Deutschland startend – in der zweiten Hälfte der 1950er Jahre als 800-Meter-Läuferin in Erscheinung trat.

Sie startete für den SSV Reutlingen.

Ariane Döser wurde 1956, 1957 und 1958 deutsche Meisterin über 800 m. Im Jahr 1959 wurde sie - für den Postsportverein München startend - Dritte über 800 m in der Halle.

Ihren ersten internationalen Auftritt hatte sie im Jahr 1957, als sie bei der Universiade in Paris in 2:13,4 Min. hinter der Sowjetrussin Elisabeth Jermolajewa (Gold in 2:12,3 Min.) die Silbermedaille gewann. Auch zwei Jahre später in Turin war sie dabei.

Im Jahr 1958 nahm sie zusammen mit Edith Schiller an den Europameisterschaften in Stockholm teil. Beide Athletinnen erreichten den Endlauf. Ariane Döser kam in der persönlichen Bestzeit von 2:08,2 Min. auf Platz vier und Edith Schiller in 2:10,2 Min. auf Platz sechs.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Döser — Ariane Döser (* 8. Februar 1937) ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin, die – für die Bundesrepublik Deutschland startend – in der zweiten Hälfte der 1950er Jahre als 800 Meter Läuferin in Erscheinung trat. Sie startete für den SSV… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Deutschen Meister im 800-Meter-Lauf — Der 800 Meter Lauf der Herren ist seit 1910 fester Bestandteil der Deutschen Leichtathletik Meisterschaften. In den Jahren 1914 und 1944 45 gab es kriegsbedingt keine Deutsche Meisterschaften über diese Strecke. Bei den Damen finden Deutsche… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Dor–Doz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Edith Schiller — (* 19. Februar 1934) ist eine ehemalige deutsche Leichtathletin, die – für die Bundesrepublik Deutschland startend – in der zweiten Hälfte der 1950er Jahre als 800 Meter Läuferin in Erscheinung trat. Sie startete für den ASV Köln. Edith Schiller… …   Deutsch Wikipedia

  • Leichtathletik-Europameisterschaft 1958 — Inhaltsverzeichnis 1 Männer 1.1 100 m 1.2 200 m 1.3 400 m 1.4 800 m 1.5 1500 m 1.6 5000 m …   Deutsch Wikipedia

  • Championnats D'Europe D'athlétisme 1958 — Les 6e championnats d Europe d athlétisme ont eu lieu du 19 au 24 août 1958 à Stockholm en Suède. Courses:  100 m 200 m 400 m 800 m 1 500 m 5 000 m 10 000 m Marathon Obstacles:  110 m haies 80 m haies …   Wikipédia en Français

  • Championnats D'europe D'athlétisme 1958 — Les 6e championnats d Europe d athlétisme ont eu lieu du 19 au 24 août 1958 à Stockholm en Suède. Courses:  100 m 200 m 400 m 800 m 1 500 m 5 000 m 10 000 m Marathon Obstacles:  110 m haies 80 m haies …   Wikipédia en Français

  • Championnats d'Europe d'athletisme 1958 — Championnats d Europe d athlétisme 1958 Les 6e championnats d Europe d athlétisme ont eu lieu du 19 au 24 août 1958 à Stockholm en Suède. Courses:  100 m 200 m 400 m 800 m 1 500 m 5 000 m 10 000 m Marathon Obstacles:  110 m… …   Wikipédia en Français

  • Championnats d'europe d'athlétisme 1958 — Les 6e championnats d Europe d athlétisme ont eu lieu du 19 au 24 août 1958 à Stockholm en Suède. Courses:  100 m 200 m 400 m 800 m 1 500 m 5 000 m 10 000 m Marathon Obstacles:  110 m haies 80 m haies …   Wikipédia en Français

  • Deutsche Leichtathletik-Meisterschaften 1957 — Die Deutschen Leichtathletik Meisterschaften 1957 wurden vom 16. bis 18. August 1957 in Düsseldorf ausgetragen. Die Meisterschaften im Fünfkampf und im Zehnkampf fanden am 26. und 27. Juli in Oberhausen statt. Siegerliste Disziplin Männer Frauen… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”