Arianta arbustorum
Gefleckte Schnirkelschnecke
Gefleckte Schnirkelschnecke (Arianta arbustorum)

Gefleckte Schnirkelschnecke (Arianta arbustorum)

Systematik
Ordnung: Lungenschnecken (Pulmonata)
Unterordnung: Landlungenschnecken (Stylommatophora)
Überfamilie: Helicoidea
Familie: Helicidae
Gattung: Schnirkelschnecken (Arianta)
Art: Gefleckte Schnirkelschnecke
Wissenschaftlicher Name
Arianta arbustorum
Linnaeus, 1758

Die Gefleckte Schnirkelschnecke (Arianta arbustorum) oder Baumschnecke ist eine gehäusetragende Landlungenschnecke. Ihr Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Nordwesteuropa bis nach Mitteleuropa.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Gefleckte Schnirkelschnecke

Arianta arbustorum hat ein kugeliges Gehäuse mit einem kegelförmig erhobenen Gewinde. Ihre Färbung ist meist kastanienbraun mit gelben Flecken und einem dunklen Band. Der Nabel ist meist (jedoch nicht immer) vollständig vom Spindelumschlag der weißen Mündungslippe verdeckt. Arianta arbustorum zählt in bezug auf ihre Gestalt zu den variabelsten Schneckenarten. Vielfach werden unterschiedliche geographische Tal- und Bergformen beschrieben, was auf ihren ausgeprägten Polymorphismus zurückzuführen ist. Ähnlich wie bei den Bänderschnecken führte auch bei Arianta arbustorum die Selektion durch Drosseln (Drosselschmiede) zu einer Verteilung unterschiedlich aussehender Gehäuse.

Vorkommen

Auf Grund ihrer geringen ökologischen Ansprüche ist sie an vielerlei Standorten anzutreffen, u.a. in Gebirgen (bis auf 2700 m), in Wäldern und offenen Biotopen. Sie bevorzugt jedoch feuchte Habitate.

Literatur

  • Rosina Fechter und Gerhard Falkner: Weichtiere. 287 S., München, Mosaik-Verlag 1990 (Steinbachs Naturführer 10) ISBN 3-570-03414-3
  • Helmut Sattmann und Hans Leo Nemeschkal: Genitalmorphometrische Untersuchungen an Arianta arbustorum (LINNÉ 1758), A. chamaeleon (L. PFEIFFER 1842) und A. schmidti (ROSSMÄSSLER 1836) (Mollusca, Gastropoda, Helicidae). Annalen des Naturhistorischen Museums Wien, 94/95 B, S. 353-359, 1993 Online-Version


Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arianta Arbustorum — Arianta arbustorum …   Wikipédia en Français

  • Arianta arbustorum — Arianta arbustorum …   Wikipédia en Français

  • Arianta arbustorum — Taxobox name = Arianta arbustorum image width = 225px regnum = Animalia phylum = Mollusca classis = Gastropoda subclassis = Orthogastropoda superordo = Heterobranchia ordo = Pulmonata familia = Helicidae genus = Arianta species = A. arbustorum… …   Wikipedia

  • Arianta arbustorum — Arianta arbustorum …   Wikipédia en Français

  • Gefleckte Schnirkelschnecke — (Arianta arbustorum) Systematik Unterordnung: Landlungenschnecken (Stylommatophora) …   Deutsch Wikipedia

  • Schneckengehäuse — Gehäuse der Gefleckten Schnirkelschnecke (Arianta arbustorum) von oben Gehäuse der …   Deutsch Wikipedia

  • Gastropoda — Schnecken Weinbergschnecke (Helix pomatia) Systematik Unterabteilung: Bilateria ohne …   Deutsch Wikipedia

  • Gastropoden — Schnecken Weinbergschnecke (Helix pomatia) Systematik Unterabteilung: Bilateria ohne …   Deutsch Wikipedia

  • Landschnecken — Schnecken Weinbergschnecke (Helix pomatia) Systematik Unterabteilung: Bilateria ohne …   Deutsch Wikipedia

  • Pferdeschnecke — Schnecken Weinbergschnecke (Helix pomatia) Systematik Unterabteilung: Bilateria ohne …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”